So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16315
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Chihuahua Rüde hat Milben

Kundenfrage

Mein 14 Wochen alter Chihuahua Rüde kratzt sich immer worauf ich vor Tagen mit ihm beim Tierarzt war , der stellte bei ihm Milben fest dagegen wird er nun behandelt . Doch leider verschlimmert sich das Ganze sein Fell geht weiterhin aus und er ist schon am Bauch ,Hals ,Kopf und Schenkel sehr kahl . Gegen trockene Haut bekommt er einen Schaum mit Hafermilchdas sich Leniderm nennt.Ich mache mir sorgen um ihn weil er so nackt wird .
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, wie wurde er genau behandelt,welche Medikamente hat er erhalten.Wurde eine haututnersuchung ,ein sogenanntes hautgeschabsel genommen und in einem Labor auf bakterien,Parasiten und vorallem Pilze untersucht?Auch eine allergie auf z.B. ein futtermittel könnte die Ursache sein.Es wäre daher dringend ratsam eine genaue Untersuchung machen zu lassen dazu gehören eine hautprobe,ein Blutbild ,gegebenfalls auch ein allergietest.Ich würde raten dies auch so schenll wie möglich machen zu lassen.Vielleicht können sie mir die Medikamente welche er bisher erhalten noch nennen und die genauen Untersuchungen ebenso was er derzeit als Futter erhält,vielen dank für diese weiteren Informationen vorab. beste Grüße Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
(Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, ja sie können mich gerne Morgen anrufen oder ich melde mich bei ihnen,wenn sie mir ihre telefonnummer übermitteln. Beste Grüße Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Er hat als Medikament advokate Pipetten bekommen.Kann es sein dass ein Fellwechsel stattfindet?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, nein erstens nicht mit 14 Wochen und dann treten keine Symptome wie Juckreiz auf,Advocate ist ein recht gut wirksames Mittel gegen Milben,auf Grund ihres Vorberichts könnten aber andere Ursache vorliegen wie ein hautpilz oder Allergie.Ich würde daher dringnd raten insbesondere wenn der Juckreiz trotz Advocate anhält und er Haare verleirt,daß er fast kahl ist besteht drignend handlungbedarf in Form von entsprechenden untersuchungen,Hautgeschabsel,Blutbild. Beste Grüße und alles Gute corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde