So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16242
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Golden Retriever Durchfall

Kundenfrage

Habe einen Golden Retriever von einem Herrn der verstorben ist bekommen.Er ist 3,5 Jahre.Hat von dem Herrchen die 3 Jahre Futter in Mengen bekommen,immer wenn der Napf leer war.Futter ohne Nährwerte usw. Er war deswegen auch übergewichtig.Ca. 8 Wochen war er in Pflege bei einem Freund,er hat bei ihm ein 0Diät gemacht.Bei Durchfall Zwieback gegeben.Über Umwege habeich ihn jetzt.Er hat Durchfall Gase, und Aufstoßen.Ich habe ihn jetzt 8 Wochen und Versuche alles in den Griff zu kriegen.Er bekommt GranataPet nass,Mohrrüben und Gemüse unter das Futter,es kam eine Besserung Normaler Stuhlgang,nur zum Schluss noch ein bisschen dünn,vermute Enddarm.Im ging es richtig gut.Seid heute wieder Rückfall,er muß ständig raus.Ich weiß nicht mehr weiter.Tabl. vom Tierarz hat er auch schon bekommen,da ging es ihm auch gut.Nach 10Tg. absetzen kam der Durchfall wieder.Seitdem mach ich das mit den Mohrrüben.Diätfutter möchte ich ihn nicht antun,wegen Lebensqaulität.Ich möchte das er rundum zufrieden ist,wie mein 12 Jahre alter Hund.LG.Frau Bergmann 37520 Osterode/Harz
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
bei durchfall ist die gabe von selbstgekochten Huhn oder Putenfleisch mit gekochten reis und körnigen frischkäse empfehlenswert,Karotten sollten wenn nur gekocht in kleinen Mengen dazugegeben werden,nichts anderes geben.ferner würde ich dringendcempfehlen ein Kotprofil in einem Labor erstellen zu lassen,wobei man auf bakterien,Darmpilze und parasiten neben Würmern auch auf Giardien und Kokzidien untersuchen läßt um dann gegebenfalls gezielt behandeln zu können.Zu dieser selbstgekochten schonkost geben sie immer eine messerspitze voll Heilerde.Ferner Nux vomica d6 und Okubaka d6 3xtgl 8-10 Globuli über 14 tage und dann 1xtgl weitergeben ,erhalten sie alles rezeptfrei in der apotheke.zudem ein Ergänzungsfutter zur Darmsanierung wie bactisel übers Internet oder beim Kollegen zu beziehen.Bleiben sie bitte strikt bei dieser Schonkost und sMMELN SIE ÜBER "-§ TAGE KOT WELCHEN SIE DANN ALS SAMMELKOTPROBE DURCH EINEN KOLLEGEN IN EIN lABOR SCHICKEN LASSEN:hILFREICH WÄRE AUCH NOCH vITAMIN b:-kOMPLEX ALS iNJEKTIONEN VERABREICHEN ZU LASSEN.Bei länger bestehenden Durchfall ist die schonkost die wichtigste Therapie,nichts anderes dazu geben,kein Gemüse oder Fertigfutter sonst bricht der Durchfall imer wieder aus ,da der darm ca 3-4 monate zeit benötigt sich zu erholen und äußerst empfindlich auf anderes Futter reagiert.Die Kotuntersuchung ist in jeden fall sinnvoll um eine Erkrankung ausschließen zu können.Ich drücke die daumen.
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Diese Kotuntersuchung habe ich bereis machen lassen und habe mir den Bericht aushändigen lassen.Etwas was mich beunruhigt ist gram-posetiv :mäßiger Gehalt :alpha-hamolysierende Streptokokken.Keimflora negativ.Gasbildner:posetiv geringer Gehalt saccharolytische Keime.Meine Frage bekomme ich es hin mit dem was sie erwähnt haben.Ist der Hund in Gefahr,denn ich kann ihn nicht ständig leiden sehen.Die grramKeime sind gering.Auch da Labor schlägt diese Diät vor und noch ungesättigte Fettsäure wie Mazola.Kann er auch irgend wann wieder normal fressen.Ich mache mir Sorgen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
(Eine Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Hallo. Ich möchte gerne follgenden Expert Service from you: Live Telefonanruf Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen, oder senden Sie mir ein Angebot zu damit wir fortfahren können.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
der Hund ist nicht in gefahr,allerdings ist wirklich striktze diätik nötg,je länger der Durchfall besteht desto länger benötigt die Darmschleimhaut zur Regenerierung bzw irgendwann ist die Darmschleimhaut irreperiabel geschädigt,daher ist Diätik für minderstens 2-3 Monate notwendig und auch sinnvoll.Ich denke mit den genannten Maßnahmen haben sie sehr gute Chancen,Keime ,Bakterien sind immer bei durchfallerkrankungen vorhanden ,dies ist eigentlich nicht beunruhigend.wichtig ist,daß Parasiten,Pilze oder eine Bauchspeicheldrüseninsuffzienz ausgeschlossen werden kann.es Bedarf Geduld,ich drücke die daumen. .
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Ihnen und Ihrem Tier mit meiner Antwort weiterhelfen.
Über eine positive Bewertung, die Sie schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Beste Grüße ***** ***** Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde