So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16166
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ursachen für einen zitteranfall bei Hund

Kundenfrage

was sind ursachen für einen zitteranfall bei einer Mischung Prager Radler & Podenco, 2 Jahre alt?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
hierfür kann es leider mehrere Ursachen geben:
-Schmerzen
-kreislaufprobleme
-eine organische ursache
wenn dies heute zum ersten Mal aufgetreten ist und es sich auch nicht um Krämpfe gehandelt hat,hier wäre dann der Verdacht auf epilepsie auch noch gegeben,hierzu müßten aber Krämpfe tonisch klonisch vorhanden gewesen sein.Für reines Zittern kommt Epilepsie als Ursache nicht in Frage,dann würde ich sie erst einmal weiter beobachten ob dies einmalig war,wenn ja brauchen sie nichts zu unternehmen,da es dann eventuell ein kurzer Schmerz oderein Kreislaufproblem hätte sein können.Sollte sich dieser Vorfall doch wiederholen wäre es ratsam sie bei einem Kollegen vorzustellen und genauer untersuchen zu lassen,herz,Blutbild und Bewegugnsapperat um dann je nach Befund gegebenfalls gezielt behandeln zu können.
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Ihnen und Ihrem Tier mit meiner Antwort weiterhelfen.
Über eine positive Bewertung, die Sie schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Beste Grüße ***** ***** Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde