So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2598
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein hund hat starke hautrötungen am bauch

Kundenfrage

mein hund hat starke hautrötungen am bauch
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,

da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Es kann sich um Parasiten handeln, z. B: Flöhe oder Milben. Dann kratzen sich die Hunde auch oft. Dagegen können SIe z. B: Stronghold oder auch Advocate als Spot on einsetzewn, da diese Mittel gegen viele Parasiten wirken. Sie erhalten sie beim Tierarzt.

Es kann sich auch um eine Hautentzündung durch Bakterien oder Pilzinfektionen handeln. Dies kann durch eine Tupferprobe beim Tierarzt festgestellt werden.

Auch eine Allergie kann dies verursachen. Dann sollten Sie die Ernährung des Hundes auf eine hypoallergene Diät, z. B: von Hills oder royal Canin umstellen.

Je nach Alter des Hundes kann auch eine Organstörung vorliegen. Hier muss dann eine Blutuntersuchung gemacht werden, um die Ursache zu finden.

Sie können ein Antiparasitenmittel einsetzen und ergänzend Silicea D6, rezeptfrei aus der Apotheke, 3 x 5 Globuli geben. Auch ein paar Tropfen eines guten Öls, z. B: Leinöl oder Distelöl tgl. unter das Futter ist sinnvoll.
Dazu eine hypoallergene Diät.
Sollte es dann nicht schnell besser werden oder die Stellen größer, müssen Sie zur Untersuchung mit dem Hund zu Ihrem Tierarzt fahren.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.


Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich habe gerade Ihre doppelt gestellteFrage gelesen.
Wenn starker Juckreiz dabei ist, sollten Sie auf alle Fälle ein Hautgeschabsel machen lassen. Gerade bei jungen Hunden sind oft Milben die Ursache., gerade auch Demodex-Milben. Da muss er dann ganz intensiv und mit speziellen Shampoos gebadet werden und zusätzlich Medikamente bekommen.
Auch eine Futtermittelallergie ist sehr wahrscheinlich.
Lassen Sie zuerst eine Blutuntersuchung und einen Hautabstrich machen.
Man muss die Ursache finden, um gezielt behandeln zu können.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde