So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16628
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hund riecht seit kurzem übel aus der Nase

Kundenfrage

Mein Hund riecht seit kurzem übel aus der Nase. Schnupfen hat er nicht und sein "Maulgeruch" ist normal. Woran kann das liegen?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

dies kann mehrere Ursachen haben:

-eine entzündung der Nase-oder nasennebenhöhle
-einen Infekt z.B. durch pilze verrusacht
-Der geruch kommt eigetlich woanders im Körper her und wird durch die nase ausgeschieden

In der regel tritt bei Infektionen oder entzündungen immerauch ein ausfluß,entweder kar oder auch gelblich je nach ursache auf.Bei organischen Problemen wie der Nieren kann es zu Ausdünstungen ,geruch leicht nach ammoniak kommen,insbesondere aber über das maul weniger der nase.Eine Infektion mit Pilzen wäre denkbar.Ich würde ihnen daher raten ihn bei einem Kollegen einmal vorzustellen und untersuchen zu lassen,eventuell einen abstrich aus der nase zu nehmen und in einem labor auf bakterien und Pilze untesuchen zu lassen um dann je nach genauen befund wenn nötig gezielt behandeln zu können.Ei.ne organische Ursache könnte man über ein Blutbild abklären lassen,sollten man sonst keine andere Ursache feststellen können

BesteGrüße und alles Gute

Corina Morasch