So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Welpe hat giardien

Kundenfrage

Hallo. Unser junger Welpe hat giardien. Er wird nun das zweite Mal vom Tierartzt mit Panacur behandelt. Es wird immer schlimmer und ich komme mit dem Saubermachen kaum noch hinterher. Was hilft bei dem akuten Durchfall ?Was genau soll ich füttern. Habe ihm bisher gekochtes Huhn gegeben und auch Pansen. Langsam verzeifele ich. Hygiene usw. halte ich ein.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,
Leider können Giardiem sehr hartnäckig sein.
Auch zeigt sich immer häufiger, dass Panacur nicht immer ausreichend ist.
Deshalb versucht man zuerst 5 Tage Panacur, dann 3 Tage Pause, dann erneut 5 Tage Panacur.
Wenn dies nicht ausreichend ist, sollte man Metronidazol einsetzen. Dies wird 10 - 12 Tage gegeben, dann 4 Wochen Pause, dann ggf erneut 10 - 12 Tage. Danach sollte auf alle Fälle eine erneute Kotuntersuchung auf Giardien gemacht werden.
Unterstützend zuhause sollte der Hund Schonkost bekommen, abgekochtes Huhn/'Pute/auch Hüttenkäse mit etwas Reis oder gekochten Möhren.Dies sollte gegeben werden, solange der Kleine Durchfall hat. Auch Nux vomica D6 , 3 xdx 1 Tabl. tgl., rezeptfrei aus der Apotheke wäre gut.
Dazu ein Mittel, um die Darmflora wieder aufzubauene, z. B. Bactisel, erhältlich beim Tierarzt.
Während der gesamten Zeit zusätzlich die Desinfektionsmassnahmen wie bisher durchführen.
Freundliche Grüße
B. Hillenbrand
Tierärztin
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.
Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
Bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-s8gojs93-“ an
oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-s8gojs93-“
unter
„Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team