So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 7098
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Westhighland terrier welpe Isst sehr wenig und bricht

Kundenfrage

Mein Westhighland terrier welpe, 8 wochen alt. Isst sehr wenig und bricht seit 2-3 stunden. Sie war die letzten Tage sehr aktiv. Seit 2-3 stunden liegt sie nur im korb und reagiert kaum. Jetzt schlaeft sie. Was soll ich machen? Sie bekommt nur Welpen Futter von Royal Canin. Hat nichts anderes gefressen.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,vermutlich hat sie eine Magenschleimhautreizung- evtl war es etwas viel Aktion für die Kleine.Die nächsten Tage sollten Sie ihr ausschließlich Schonkost anbieten: gek. Reis mit HUhn und 1 Teelöffel Magerquark, dazu 1/2 Teelöffel Heilerde, damit der Magen sich wieder beruhigen kann.Gegen das Brechen hilft rein pflanzlich Vomisaltropfen aus der Apotheke: 2-3mal täglich 5-10 Tropfen. Bitte messen Sie auch rektal Fieber: etwas Creme an der Thermometherspitze vor dem Einführen und etwa 2 Minuten. Über 39,00 sollten Sie unbedingt heute noch zum Tierarzt- dann hat Sie einen Infekt und braucht ein Antibiotikum.Sollte sie weiter sehr viel Brechen, ist auch ein kleiner Fremdkörper im Magen (z. B. Teil eines Spielzeuges) nicht ganz auszuschließen- auch bei diesem Verdacht unbedingt bald zum Tierarzt.Alles Gute! Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwortweiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerneweiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung Ihrerseitssehr freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Erstmal vielen Dank.
Sie geht seit 2 tagen nicht ans futter. Habe seit heute mittag auch angefangen ein bischen Brei von Royal Canin fuer Welpen und Wasser plus Elektrolyte mit der Spritze (in den Mund) zu geben, damit Sie frisst und nicht austrocknet. Ich habe Ihr jetzt vor ca. 3 stunden reis und haehnchen gekocht. Sie hat es runter geschlungen und schlaeft nun weiter. Ausserdem hat Sie einen Blaehbauch. Etwas dick und hart. Ist das normal? Wie lange dauert es bis sie wieder fit wird? Ist es ok wenn Sie nur schlafen will?
Das erbrechen hat aufgehoert, aber Durchfall ist immer noch da.
Bitte schnell Antworten. Vielen Dank ***** *****
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ah, sie hat normale Temperatur. Unter 39 Grad.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
Sie müssen dringend mit dem Welpen zum Tierarzt! Für einen Welpen, der noch wenig Widerstandkraft hat, können die genannten Symptome lebensgefährlich werden- ein Zeichen, dass es ihr schlecht geht ist auch, dass sie nur schlafen will und eine harten Bauch hat und Durchfall.
Es kann sich um eine Infektion, einen Fremdkörper oder auch Parasiten handeln- hier muss unbedingt eine tierärtliche Untersuchung und Behandlung erfolgen- zu Hause können Sie nicht ausreichend helfen.
Alles GUte!
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.
Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
Ich bin seit 2 Tagen schon drei mal beim Tierarzt gewesen. Dieser hat sie Antibiotiker und Infusion gegeben. Aber Sie schlaeft und schlaeft und schlaeft. Die Frage ist, ist das ok nach all dem?
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,wie gut, dass sie in tierärztlicher Behandlung ist und auch Infusionen bekommen hat.!Ja, dann halte ich es für normal, dass sie soviel schläft- Welpen schlafen in dem Alter mindestens die Hälfte des Tages- nun war /ist sie ja noch krank. Bitte weiter Diät geben aber handwarm und in kleinen Mengen- Reis/Pute mit gek. Reis und etwas Magerquark und auch die Elektrolyte. Den Kot würde ich unbedingt nochmal auf Parasiten untersuchen lassen- und nochmal bald eine Wurmkur geben. Dann sollte es ihr in den nächsten Tagen bald besser gehen!Zur Steiegerung der Abwehrkräfte würde ich zusätzlich rein pflnzlich Echinaceatropfen geben: 5mal täglich 4, 10 Tage!Alles GUte!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwortweiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerneweiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung Ihrerseitssehr freuen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,
ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen.
Über eine positiven Bewertung, die Sie sehr einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu Ihrer Frage benötigen,
können Sie gerne weitere kostenlose Nachfragen in der Textbox ganz unten stellen.
Viele Grüße
Dr.M. Wörner-Lange