So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2669
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Schäfer-Collie mischling hat genässt

Kundenfrage

Hallo mein 1 jahr und 6 tage alter schäfer-Collie mischling (rüde) hat gerade während er geschlafen hat ein bischen genässt. Woran könnte das liegen? Muss ich mir sorgen machen?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

verhält er sich ansonsten ganz normal? Ist munter, frißt und trinkt normal?
Messen Sie sicherheitshalber einmal Fieber. Messen Sie rektal, mit etwas Creme an der Thermometerspitze. Die Normaltemperatur liegt zwischen 28 und 39,0 . Ab 39,5 spricht man beim Hund von Fieber.

Sie können morgen etwas Urin auffangen und zum Tierarzt zur Unteruschung bringen.

Ursache kann aber auch sein, wenn es einmalig aufgetreten ist, dass es aus "Versehen" im Schlaf, evtl. beim Träumen passiert ist.
Wenn es ein eher unsicherer Hund ist, kann auch ein Schreck dies auslösen.
War es sicher Urin, oder hat er evtl. etwas gespeichelt?
Auch möglichoist, dass er sich stark geleckt hat. Auch dann kann ein Kissen richtig nass werden.

Auch eine leichte Form eines epileptiformen Anfalls kann sich so einmal äußern.

Sollte dies jetzt nunr einmal passiert sein und der Hund ansonsten fit sein, können Sie erst einmal abwarten. Wenn es öfters auffällt sollten Sie mit dem Hund zur Untersuchung zum Tierarzt. Auch, wenn er ruhiger als sonst ist, wäre ein Tierarztbesuch sinnvoll.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.