So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16580
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Darf Vetmedin 5 mg, bei Kardiomegalie verabreicht werden

Kundenfrage

Darf Vetmedin 5 mg, bei Kardiomegalie verabreicht werden?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

ja natürlich ,eine Vergrößerung des herzmuskels ist immer die Folge einer anderen häufig Herzerkrankung wie Herzklappeninsuffizeinz,Bluthochdruck,etc.Wurde dies bei ihrem Huund sabgeklärt?Vetmedin ist gerade bei herzerrkankungen wie klappeninsuffizienz das Mittel der Wahl,sollte jedoch 2xtgl ca alle 12 stunden verabreicht werden,oft reicht dies nicht aus und es weiterhin Entwässert werden z.B. Furosemid tgl dazu verabreicht werden und je nach genauen Befund zum Vetmdin noch z.B. Fortekor verabreicht werden,da ich leider den genauen Herzbefund ihres Hundes nicht kenne kann ich diesbezüglich nicht mehr dazu sagen,über weitere Inforamtionen wäre dies möglich vielen dank vorab.

Beste Grüße

Corina Morasch