So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Guten Tag,..mein Hund 8 Hütehundmix 16 kg, seit ein paar Tagen

Kundenfrage

guten Tag,..mein Hund 8 Hütehundmix 16 kg,
seit ein paar Tagen ist er auffällig ruhig bewegt sich nur langsam, schläft viel.steht vor mir Kopf tief Rute tief,
Zum Spielen ließ er sich aber animieren und rannte und spielt, dann gestern morgen war er beim Spaziergang das erste mal wieder aktiver lief vorne weg an allen interessiert, dafür dann zuhaus der Schreck er übergab sich nach dem Fressen es kamen zwei große unverdaute Stücken vom Ochsenziemer mit heraus,...er erbrach fünf mal...wir sind zum TA gefahren dieser fühlte den Bauch ab keine Schmerzreaktion hörte das Herz ab, auch i.o., kein Fieber und gab eine Spritze gegen die Übelkeit. Er hat Appetit hab ihn ganz wenig gegeben und hat nicht wieder erbrochen.Gestern Abend beim Spaziergang lief er wieder ganz langsam hinter mir her bis er was witterte da rannnte er los wie sonst immer,...aber danach wieder schlapp. Ich habe große Angst das es Krebs sein könnte.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin. Dann sollten Sie nochmal zum örtlichen TA gehen, er kann passende Medikamente (Schmerzmittel, fiebersenkende Mittel und ggf. Antibiotika) geben, die die Infektion schnell abklingen lassen.

Zur Unterstützung können Sie Echinacea D6 Globuli geben, 3x tgl. 8 St.

Wie ist die Temp aktuell?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,...die Temperatur wurde gemessen , keine erhöhte Temperatur, kein Fieber.

Er hat Apettit

aber er schleicht nur hinter mir her, außer wenn er eine Katze sieht oder ihn irgendwas interessiert dann rennt er los,....aber dann schleichtver wieder ..erbrochen hat er noch nicht wieder aber vielleicht wirkt da ja auch die Spritze noch?

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Ohne weitere Untersuchungen kann man leider keine Aussage machen. Es kann verschiede Ursachen haben. Als nächstes wäre ein Blutbild mit Stoffwechselwerten und dann eine Röntgen / Ultraschall Untersuchung nötig.

Aktuell sehe ich keinen Anhaltspunkt für einen Tumor. Diese sehr allgemeinen Symptome können sehr viele Ursachen haben.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

guten Tag, ich habe gestern ein Blutbild machen lassen es war heut da und keine aufffälligen Werte alles in Bereich auch der Schilddrüsenwertin der Mitte die beiden freien Werte kommen erst am Abend, ich habe den Bauch schallen lassen Leber Niere Milz Darm Blase...alles unauffällig, worüber ich schon sehr froh bin....kann es tatsächlich etwas mit der Schilddrüse sein obwohl dieder Wert im Mittelfeld liegt er hat immer Hunger...oder etwas psychisches, er hat ihn auch abgetastet und hin und hergebogen keine Schmerzreaktion...wenn ich ihn beschäftige spielt er auch und rennt wie immer...aber wenn wir spazieren 2 Meter hinter mir her Kopf geduckt und schaut ängstlich..gestern sagt ein anderer Hundebesitzer :oh der ist aber verschüchtert und der Ta sagte ich soll mal 10-14 Tage abwarten das fällt mir aber schwer da ich ihm ja gern helfen möchte, viele Grüße

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

da er organisch zum Glück in Ordnung ist ,käme nur ein verdorbener magen daher das Erbrechen und damit eine vorübergehende Schlappheit in Frage.Oder ein problem vom Bewegungsapperat ausgehend insbesondere der Wirbelsäule wie eingeklemmter nerv,verspannung etc.Dies sollte man in jeden fall nochmals abklären lassen,eventuell die wirbelsäule auch röntgen ist dabei alles in Ordnung.Könnte es sich um eine psychische Ursache handeln.Ich würde dher ebenfalls raten erst einmal abzuwarten.stärken sie Draußen beim Spaziergang sein selbstbewußtsein,spilen sie mit ihm bwelohnen sie ihn und motivieren sie ihn.Ich drücke die daumen,daß es sich so dann auch wieder bessert.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team