So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hund, Magen/Darm-Probleme, weichen Kot

Kundenfrage

Unser Hund hat immer wieder einmal Magen/Darm-Probleme. Derzeit hat er einen sehr weichen Kot. Der Kot ist zwar geformt; aber die "Wurst" ist eher dünn. Im Moment geben wir ihm Enteroferment. Er frisst leider nur Rinderhack. Wir vermischen es mit Haferflocken. Wie können wir wieder einen festeren Kot (und eine normale "Wurst") erhalten.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber Nutzer,ich vermute, dass er das Rinderhack dauerhaft nicht verträgt- evtl sogar eine Intoleranz gegen Rinderfleisch entwickelt hat- evtl auch gegen Getreide.Es wäre unbedingt wichtig, dies auszutesten, denn weicher Stuhl ist ja ein Zeichen, dass der Darm auch entzündet ist- und das kann ihm durchaus auch Schmerzen bereiten.Ich würde raten, ihm mind. 6 Wochen nur (gek.) Straußenfleisch (gibt es über das Internet), Wild,Lamm oder Pferdefleisch zu füttern- klein passiert oder geschnitten wird er es sicherlich gern fressen -und dazu ausschließlich Kartoffeln.Dazu täglich 1 Teelöffel Heilerde und Nux vomica Globuli D6 4mal täglich 5-und zur Darmberuhigung an Tagen mit weichen Kot 1-3 TeeLöffel Kohleemulsion (gibt es in fertigen Beuteln in der Apotheke) oder Buscopan Dragees 3mal täglich eins.Dann sollte er bald dauerhaft wieder normalen Stuhl haben.Zur Sicherheit würde ich noch eine Stuhuntrsuchung machen lassen.Bester Gruß!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Fallskeine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team