So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Ich habe im Garten Round up gespritzt (nurauf roten Klee, der

Kundenfrage

Ich habe im Garten Round up gespritzt (nurauf roten Klee, der leider auch in weißen Kieselsteinen wuchs) Mein Hund hat die Angewohnheit sich ab unzu einen weißen Kiesel zu klauen und darauf rumzukauen.
Auffällig ist, daß er beim Herumtollen mit anderen Hunden Ermüdungserscheinungen zeigt, die ich noch nie erlebt habe. Auf der Hundwiese hat er sämtliche an deren Hunde, ob groß oder klein platt gemacht. Jetzt nicht mehr!
Die weiße Bauchseite ist entzündet. Wir sollten es mit Hundeschampon versuchen.
Ich habe ihn schon beim Pfotenlecken entdeckt ( macht er sonst auch, Basenjie ist ja reinlich wie eine Katze) oder ist es ein Zeichen .
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Wann haben Sie das Mittel gespritzt und seit wann sehen Sie diese Symptome?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Das Mittel habe ich vor ca 10 Tagen gespritzt. Die Symtome auch mit besonders viel Schlaf sind mir seit drei Tagen aufgefallen.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Ich sehe dann eher keinen Zusammenhang. Wenn er relevante Mengen des Mittels aufgenommen hat, müssten sich schneller Reaktionen zeigen.

Waschen Sie die Bauchseite mit rückfettendem Hundshampoo und wenden Sie 2x tgl. die Cortisonsalbe an. Gehen Sie dann morgen zum TA und lassen ein allgemeines Blutbild machen. Hier sehen Sie dann die Ursachen für die Leistungsschwäche, können sehen, ob die Entzündung gravierend oder nur außerlich ist, und können eine Vergiftung ausschließen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" weiterhin zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team