So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo ich habe eine Labrador huendin wird im dez sieben Jahre

Kundenfrage

Hallo ich habe eine Labrador huendin wird im dez sieben Jahre ist dann seit vier Jahren kastriert . seit einen halben Jahr wird sie immer dicker bei nur der halben futterration . haben Blutwerte gemacht waren alle top . woran kann es noch liegen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber Nutzer,
wurden die Schildrüsenwerte auch bestimmt? Dies ist eine spezielle Blutuntersuchung, die oft nicht automatisch mit gemacht wird.
Ich würde unbedingt raten, den T4 Wert und den TSH Wert im Blut bestimmen zu lassen, gerade in dem Alter Ihrer Hündin liegt oft eine Schilddrüsenunterfunktion als Ursache der Gewichtszunahme zu Grunde. Zusätzliche Symptome sind oft zunehmende Müdigkeit und Lustlosigkeit.
Dann kann schnell und problemlos mit Tabletten geholfen werden.
Bester Gruß!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ja die schilddruesenwerte waren top deshalb sind wir so ratlos

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
ist sie kastriert? Viel Hündinnen legen erst im Älterwerden durch die fehlenden Hormone an Gewicht zu, leider- da insgesamt der Stoffwechsel verringert ist. Ich würde auch unbedingt raten, auf kalorienreduziertes Futter (light Futter) umzusteigen- wichtig ist dabei natürlich, dass ein Sättigungsgefühl eintritt. Dies kann gut erreicht werden, indem zusätzlich Gemüse wie z.B. Karotten untergemischt werden.
Bitte auch bei den Lecker darauf achten, dass diese ganz kalorienarm sind- evtl das Light-Futter auch als Lecker geben.
Leider dauert es immer einige Wochen, bis wirklich ein Erfolg zu erkennen ist nach einer Futterumstellung. Aber langfristig ist light Futter wirklich hilfreich- wenn auch zusätzliche "Häppchen" gestrichen werden.
Viel Erfolg!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ja die ist seit drei Jahren kastriert OK dann stellen wir Futter um . gibt es noch was anderes als Karotten die man unter mischen kann und wenn ja dann gekocht

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja,z.B. Blumenkohl, Brokkoli, Fenchel, Kartoffeln- letztere unbedingt nur gekocht, sonst sind sie unbekömmlich. Auch Kohlgemüse würde ich ko*****, *****n ist es besser verdaulich. Karotten mögen die meisten HUnde auch gerne roh, da sie leicht süßlich schmecken.
Hier dazu noch eine weiterführende Liste verträglicher und weniger verträglicher Gemüse - und Obstsorten:
http://www.barfinfo.de/gemuse-obst-und-salatliste/
Bester Gruß und viel Erfolg!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team