So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo mein Hund hat eine dicke Backe.

Kundenfrage

Hallo mein Hund hat eine dicke Backe. Linke Seite Ca 1 cm angeschwollene hab mal ins Maul geschaut. Es ist nur äußerlich
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,

folgende mögliche Ursachen gibt es:
-- Zahnwurzelentzündung, schauen Sie einmal in sein Maul, oft ist sehr viel Zahnstein auf einem der Backenzähne und wenn der Hund mag es nicht, wenn sie versuchen einen Backenzahn zu berühtren
-- Stich
-- geschwollener Lymphknoten, dann ist die Schwellung aber meist mehr am Hals als an der Backe.

Bitte messen Sie zuerst einmal Temperatur. Bitte messen Sie rektal mit etwas Creme an der Thermometerspitze. Die Normaltemperatur beim Hund liegt zwischen 38,0 und 39,0 Grad. Sollte Ihr Hund deutlich mehr als 39,5 Grad haben, dann hat er Fieber.

Zuhause können Sie Folgendes tun:
Geben Sie Ihrem Hund Arnica D4, 3 x 5 Globuli tgl.
Gegen die Zahnschmerzen können Sie ihm Meloxicam (Metacam), 0,2 mg pro kg Hund 1 x tgl. geben. Auch Metamizol (Novalgin, Novamin) aus der Humanmedizin vertragen Hunde, sofern Sie es im Haus haben, geben. Dosierung: 20 - 30 mg pro kg Hund, 2-3 x tgl. Bitte keine anderen menschlichen Schmerzmittel geben.
Dazu können Sie ihm Erleichterung verschaffen, indem sie die Backe mit einem Kamillenumschlag kühlen.
Morgen sollten Sie dann direkt zur Untersuchung zu Ihrem Tierarzt fahren.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke,
Habe ihm nun einen Wickel gemacht mit Kamillentee. 1 Stunde hat das funktioniert, aber er pienst ständig über kürzere Zeit.
Denke er hat Schmerzen. Kann ich denn zB Mobilat salbe verwenden.
Es tut mir selbst weh wenn er so leidet, aber Vllt kann ich das wenigstens bis morgen verwenden?
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nein, Mobilat sollten Sie auf keinen Fall verwenden.
Als Schmerzmittel können Sie Meloxicam oder auch Novalgin, wie oben beschrieben nehmen.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team