So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Unsere Hündin hat rote Flecken teilweise schwarze Flecken am

Kundenfrage

Unsere Hündin hat rote Flecken teilweise schwarze Flecken am Bauch und den Pfoten. Blut wurde schon untersucht. Ist in Ordnung. Auch Futter schon umgestellt hilft auch nicht. Bitte Hilfe Danke
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
hallo,

hierfür kommen mehrere ursachen in frage.

-eine allergie neben futtermittel,gräser,parasiten
-parasiten wie milben
-ein hautpilz
-eine stoffwechselerkrankung wie schildrüsenkunktionsstörung

es wäre in jeden fall ratsam weiterführende untersuchungen durchführen zu lassen,insbesondere eine hautprobe,ein sogenanntes hautgeschabsel nehmen und in einem labor auf bakterien,pilze und parasiten untersuchen zu lassen um dannn je nach befund gegebenfalls gezielt behandeln zu können.was füttern sie im moment,zu empfehlen wäre eine eliminierungsdiät zu versuchen,mhierbei erhlt der hund über vier bis sechs wochen ausschließlich gekochtes wild oder pferdefleisch mit gekochten kartoffeln und sonst nichts.auch könnten sie es vor einer hautanalyse es mit der anwendung von advocate spot on versuchen dies wirkt sehr gut bei milben,auch gras und hausstaubmilben,beim kollegen erhälltich.unterstützend sulfur d sechs und silicea dzwölf drei mal tgl acht bis zehn globuli geben,rezeptfrei in der apotheke erhälltich.

beste grüße und alles gute

corina morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team