So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Alter hund ( 17 ) sehr unruhig, taub und blind soll eingeschlaefert

Kundenfrage

alter hund ( 17 ) sehr unruhig, taub und blind soll eingeschlaefert werden, womit vorher beruhigen? Habe Aprazolam 1mg und Diazepam 10mg im Hause.
Vielen Dank ***** *****
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

Aprazolam und auch Diazepam können beim Hund zu unerwünschten Erregungszustanden führen.
Sie sollten es dem Hund geben, wenn er noch zuhause ist und keinerlei Aufregung vorausgegangen ist. Sonst kann sich diese Aufregung verstärken.
Ebenso ist es möglich, dass es in einigen Fällen zu Krämpfen kommen kann.
Zitat (http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?wir/00000043/9145_05.htm?wir/00000043/9145_00.htm :
Vor allem wenn Diazepam aufgeregten Tieren verabreicht wird, verstärkt sich der Erregungszustand (Löscher 2003a). Bei Zwergrassen, Dackeln und Jagdhunden kommt es sehr häufig nach Injektionen von Diazepam zu massiven Exzitationen. In diesen Fällen sollte sofort Propofol injiziert werden (Erhardt 2004a). Zitat Ende
Dies gilt ebenso für das Aprazolam.,
Und es gilt auch, wenn der Hund die Mittel oral bekommt.

Deshalb wäre es gut, wenn der Tierarzt, der den Hund erlösen soll, schon vor Ort ist, wenn der Hund das Mittel bekommt.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde