So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo Ich habe einen Berner Sennenhund er ist 10 Jahre alt

Kundenfrage

Hallo
Ich habe einen Berner Sennenhund er ist 10 Jahre alt er hatte kürzlich eine "Beule" am po Tat ihm nicht weh nix ich dachte es wäre ein eigewachsenes Haar ich drückte etwas und dann kam Wasser mit Blut und Eiter es war dann auch erstmal gut und dann war es wieder Dich es ist dann in der Nacht aufgeplatzt dann jetzt hat er sich das Fell rausgerissen und jammert logischerweise vor Schmerzen kann ich ihm ️irgendwas "menschliches" geben?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
hallo,

anhand ihrer beschreibung handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine entzündete Analdrüse,welche in jeden fall von einem kollegen behandelt werden müßte,hierzu gehört diese zu spülen,Antibiotikum und entzündungshemmende mittel zu verabreichen,so eine entzündung oft auch Fistel ist sehr schmerzhaft für den Hund sie sollten daher Morgen einen Kollegen aufsuchen.gegen die Schmerzen könnten sie ihm Novalgin in einer Dosierung von 25-30mg/kg körpergewicht geben sollten sie dieses im hause haben,da rezeptpflichtig.hömopathisch könnte man traumeel geben,welches aber nicht die gleiche wirkung wie Nolvagin besitzt,andere humanmedizinsche Schmerzmittel werden leider schlecht oder nicht vertragen.

beste Grüße und alles Gute

corina Morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank ***** *****

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde