So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

guten arbend ich bin total verzeifelt mein hund ein goldenretriver

Kundenfrage

guten arbend ich bin total verzeifelt mein hund ein goldenretriver erbricht nach den er grass gefressen hat und kackt aber nicht mehr jetzt mach ich mir doch sorgen das er vielleicht ne magendrehung hat wie kann ich ihm helfen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber Nutzer,
eine Magendrehung zeigt sich vor allem auch in einem stark aufgeblähtem Bauch sowie Erbrechen. Bei den Verdacht auf eine Magendrehung muss SOFOrt ein TA aufgesucht werden- hier können Sie zu Hause nicht helfen, denn ohne rechtzeitige Behandlung- meist eine OP- ist eine Magedrehung lebensbedrohlich, da lebenswichtige Gefäße und Nerven abgeschnürt werden. Innerhalb von 2 Stunden muss das Tier behandelt/operiert werden um noch helfen zu können.

Erbrechen und fehlender Kotabsatz kann auch ein Zeichen eines Darmverschlusses sein- z.B. durch Aufnahme eines Fremdkörpers. Auch hier ist dringend ein TA Besuch nötig- sonst besteht die Gefahr, das z.B. ein Darmabschnitt abstirbt- mit evtl. ebenfalls lebensbedrohlichen Folgen.
Zu Hause können Sie leider in beiden Fällen nicht helfen- und abwarten wäre zu gefährlich.
Kliniken haben immer 24 Stunden NOtdienst- Adressen werden Ihnen auch auf den ABs der TA Praxen gennnt- falls Sie keinen TA direkt erreichen.
Alles GUte!

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gern umgehend unten in der Antwortbox,

OHNE das Sie "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Also ich glaube nicht das es ihm schlecht geht weil er spiel und rum rennt als hätte ihn der harfer gestochen. so ist er auch sehr unauffällig wenns ihm nich gut geht ist er immer so schrecklich liebes bedürftig das ist er gar nicht er hat auch kein fieber er frisst normal und trinken tut er auch normal es ist nichts auffälliges ausser das er nicht mehr kacken tut sonder gelb erbricht

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber NUtzer,
falls noch nicht geschehen, sollten Sie heute vormittag mit ihm zum TA- wenn ein HUnd keinen Kot absetzt ist das immer besorgniserregend und muss überprüft werden. EVtl hat er nur eine Verstopfung- oft nach Knochen- dann würde ein Einlauf schnell helfen-beim TA oder z.B. Microclyst aus der Apotheke.
Zu fressen sollte er in jedem Fall einige Tage nur Schonkost bekommen und damit er besser machen kann etwas Lactulose Sirup dazu (aus der Apotheke) Gegen das Brechen helfen unterstützend Vomisaltropfen rein pflanzlich 3mal täglich 10 aus der Aptheke.
Bester Gruß!

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gern umgehend unten in der Antwortbox,

OHNE das Sie "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde