So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.

kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo, bin total verzweifelt, mein Hund "Gino" hat trotz Medikamente

Kundenfrage

Hallo,
bin total verzweifelt, mein Hund "Gino" hat trotz Medikamente immer mehr zunehmende Asthmaanfälle, mein Tierarzt hat gesagt mehr können sie nicht tuen. Das erstemal, bekam er es Anfang Dezember 2014, da hat er dann Prednisolon 5mg Morgens und Abends jeweils 1 bekommen und sollte noch dazu Furesemid 40mg Morgens und Abends ne halbe jeweils, da mein Tierarzt sagte, da er 13 Jahre ist, könnte es auch vom Herzen kommen. Das hat auch super geholfen erstmal, dann fing es Mitte Januar trotz der Einnahme wieder an, dann sollte er jeweils Morgens und Abends 2 nehmen, hat auch super geholfen bis zum 21.03.2015 fing es wieder an dann hat er ein Röntgenbild gemacht, da kam raus das sein Herz eigentlich ok wäre, auch nicht vergrößert, die Lunge war auch ok, dann hat er ihm zusätzlich Theophyllin dazu verschrieben Morgens, Mittags, Abends 1 . es wurde auch nicht besser und bekommt seid Freitag den27.03.2015 noch Karsivan 100 dazu Morgen und Abends jeweils 1. Anstatt besser wird es leider immer schlimmer, er hat seid heute Morgen 4 Uhr alle 15-20 min einen Anfall. Bitte um Hilfe :-(
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Besteht Fieber über 39°? Besteht Schleim und Auswurf? Wie ist das Allgemeinbefinden? Frisst der Hund normal? Wann entstehen die Anfälle? Bei Aktivität oder in Ruhe (Liegen, nachts)?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

kein Fieber, kein Auswurf und schleim. Fressen tut er sehr gut, die Anfälle passieren meistens wenn er liegt, aber auch wenn er einfach nur steht ab und zu. Beim Gassi gehen hat bis jetzt noch nix gehabt

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Dies deutet alles ziemlich eindeutig auf ein Herzproblem hin. Das Tier bekommt Entwässerung, sollte aber zursäzlich zB noch Vetmedin bekommen um das Herz zu unterstützen. Außerdem müssen Sie einen Herzultraschall machen lassen und ein EKG.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank ***** *****

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team