So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo und guten Morgen...ich war gerade mit meinem hundewelpen

Kundenfrage

Hallo und guten Morgen...ich war gerade mit meinem hundewelpen in einer notdienstpraxis...mein Mädchen ist 16 Wochen alt,sie war auf die Couch und wieder runter gehüpft,danach nur am weinen..die Tierärztin hatte ihr zwei mal an dem bein gezogen und an der Schulter gefühlt aber nix weiteres gemacht.meiner kleinen geht es allerdings zum Glück wieder besser..war wohl auch der Schock..aber wie kommt es das die Ärztin von knapp 200,00 Euro nach Diskussion auf 125,00 und zu guter letzt auf 91,00 Euro kam(eigentlich für nix machen) keine spritze kein röntgen...nix
Ist das relevant?
Danke ***** ***** raus
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

wurde eine Diagnose gestellt (z.B. "Luxation = (= Verrenkung)“)?, mußte das Bein eingerenkt werden?

200,-- EUR wären in der Tat recht viel gewesen, wenn es sich – wie von Ihnen beschrieben- nur um eine sehr kurze Untersuchung und Behandlung gehandelt hat. . Preise werden im Allgemeinen nach der „GOT“ (Gebührenordnung für Tierärzte) berechnet. Möglich ist bei Preisen grundsätzlich der 1-3 fache Satz, am Wochenende und nachts gilt der Notdiensttarif (doppelte Gebühr). Was genau gemacht wurde kann ich aus der Ferne natürlich nicht sagen.

Der Preis könnte diese Einzelgebühren enthalten, könnte sich wie folgt zusammensetzen:

- Allgemeinuntersuchung (GOT-Ziffer 20, einfacher Satz: EUR 12,03)

-Lahmheitsuntersuchung / spezielle Untersuchung des Beines (GOT B5.2; einf. Satz: 28,63)

-evtl. Einrenken, "Reposition einer Luxation" (GOT Ziffer B3.6, einfacher Satz: EUR 28,63)

- Notdienstzuschlag (Erbringen einer Leistung außerhalb der üblichen Zeit, d.h. zwischen 19:00 und 7:00 sowie am Wochenende, d.h. Samstag 13:00 bis Montag 7:00) , doppelter normaler Gebührensatz (GOT §3, Absatz 4).

Was konkret gemacht wurde , kann ich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen. Grundsätzlich kann je nach Aufwand der 1-3 fache Satz der Gebührenordnung berechnet werden.

Lassen Sie sich am Besten eine detaillierte schriftliche Rechnung geben, aus der Sie die Kosten im Einzelnen ersehen können. (eine solche Rechnung muß Ihnen auf Wunsch ausgestellt werden).

Falls Sie dann noch Unklarheiten haben, sprechen Sie den berechnenden Tierarzt noch mal direkt an.
Falls die Rechnung wirklich zu hoch ist (der dreifache Satz evtl. sogar überschritten wurde) , könnten Sie sich an den örtlichen tierärztlichen Bezirksverband wenden.

Zunächst sollten Sie sich aber eine Rechnung ausstellen lassen.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS:

hier finden Sie die GOT (Gebührenordnung Tierärzte), in der die Gebühren für die erbrachten Leistungen im Einzelnen (Allgemeinuntersuchung, Lahmheitsuntersuchung, Reposition einer Luxation...) aufgeführt sind. Hinzu kommt der Preis der angewendeten und der abgegebenen Medikamente sowie 19% Mwst. .

http://www.tieraerzteverband.de/bpt/Tierbesitzer/got/index.php

PPS:

Unterstützend könnte folgende Arznei gegeben werden (falls noch Beschwerden bestehen oder diese erneut auftreten sollten nicht einen Tierarztbesuch ersetzend):

-Canosan (Boehringer, bänder- und sehnenstabiliierend, enthält Gonex und Glykosaminoglykane, erhältlich beim Tierarzt oder online)

-Ruta D6 3x tägl 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli (evtl. mit etwas Wasser, aber ohne Futter) ins Maul Ihres Hundes geben, in den ersten 3 Tagen zusätzlicg Arnika D6 3 x täglich. Auch Gabe von Traumeeltabletten 3x tgl. 1 Tbl. für 14 Tage wäre möglich

-falls Sie eine Schwellung sehen: mit Traumeel oder Traumaplantsalbe einreiben, evtl nach Absprache mit Tierarzt auch Heparinsalbe

- Bewegungseinschränkung (Leinenzwang)

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.

Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke ***** *****!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch eine online (ohne konkrete Untersuchungen) zu beantwortende Frage? Dann erhalten Sie selbstverständlich noch einmal eine Antwort.

Ansonsten wäre es nach den gegebenen Informationen angemessen und fair zumindest mit "Frage beantwortet" zu bewerten. Nur dann wird die Arbeit des Experten durch justanswer aus Ihrer Anzahlung bezahlt. Nur durch eine Zusammenarbeit in gegenseitigem Vertrauen kann ein Forum wie justanswer funktionieren.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre hoffentlich noch erfolgende neutrale oder positive Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

bitte seien Sie fair und bewerten und entlohnen Sie die korrekte Arbeit des Experten.
Nur bei einer mindestens neutralen Bewertung („Frage beantwortet“) kann der Experte von justanswer für seine geleistete Arbeit aus Ihrer Anzahlung bezahlt werden.

Online beantwortbare Ergänzungsfragen werden bei Bedarf natürlich noch beantwortet.

Danke für Ihr Verständnis und eine faire Bewertung der geleisteten Arbeit im Voraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde