So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16399
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ein liebes Hallo an die Tierärzte, mein Hund ein Shi Tzu 1

Kundenfrage

Ein liebes Hallo an die Tierärzte,
mein Hund ein Shi Tzu 1 Jahr alt, habe ich von einer Tierschutzorganisation aus Spanien bekommen. Neuerdings merke ich dass er fürchterlich aus der Nase riecht. Er hatte bei Ankunft eine bakterielle Hautentzündung und auch Die Ohren waren stark entzündet. Beides ist erfolgreich in der Tierklinik behandelt worden. Da er immer große Angst hat, wollte ich von Ihnen schon mal Tipps vorweg einholen.
Liebe Grüße
Colette Speck
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

dies kann leider mehrere Ursachen haben:

-eine Infektion,als Ursache kommen Bakterien,Pilze in Frage
-ein Fremdkörper
-eine Zubildung
-eine andere organiche Ursache
-ein Zahnproblem
-eine Nebenhöhlenentzündug

ich gehe davon aus das Infektionserkrankungen wie Leishmaniose etc damals in der Tierklinik getest wurden und negativ war?Es wäre daher ratsam ihn sobald wie möglich bei einem Kollegen vorzustellen und genauer untersuchen zu lassen,eventuell einen Abstrich nehmen zu lassen und gegebenfalls weiterführende Untersuchungen wie Röntgen etc um die Ursache festzustellen und dann gezielt behandeln zu können.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch