So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16586
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo ich bin die Jans ich hab ein pekinesen er ist 10 Jahre

Kundenfrage

Hallo ich bin die Jans ich hab ein pekinesen er ist 10 Jahre alt er hat auf sein linkes Auge etwas wie eitrig und knippt es zu und tränt er guckt auch immer nach oben zur linken Seite ich wollte gerne wissen was es sein könnte z.b.ich machen könnte? Er ist auch mal mit ein anderen Hund aneinander geraten könnte auch auch das Auge verletzt sein? Zusehen ist ich freue mich auf eine baldige Antwort Danke ***** *****
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

es könnte sich um eine Bindehautentzündung handeln ,eine Augenverletzung kann man nur über eine tierärztliche Untersuchung,Anfärben des Auges feststellen,dazu müßten sie ihn bei einem Kollegen vorstellen.Das Auge bitte immer nur mit klarem Wasser reinigen,da Kamille etc das Auge eher reizt.Anschließend sollte man eine entsprechende Augensalbe einbringen.Rezeptfrei erhalten sie in der Apotheke Euphrasia Augentropfen welche man bei einer leichten Bindehautentzündung anwenden kann.Da es sich hierbei um hömopathische Tropfen handelt reichen diese aber bei einer stärkeren bakteriellen Augenentzündung leider oft nicht aus hierfür müßte man entsprechende Augenpräperate anwenden welche auch ein Antibiotikum und entzüdnugshemmendes Mittel enthält wie z.B. Isopto Max oder Corti Biciron,diese sind allerdings rezeptpflichtig oder bei einem Kollegen erhältltich.Sie können es ja zunächst mit den Euphrasia Tropfen versuchen welche man mehrmals tgl 5-6 x in das Auge einbringen sollte bessert es sich damit nicht innerhalb der nächsten 2 Tagewäre es sinnvoll und ratsam einen Kollegen aufzusuchen und das Auge genauer untersuchen zu lassen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank ***** *****

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin