So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine 5 Jahre alte Sibirian Husky Dame. Seit

Kundenfrage

Hallo,
ich habe eine 5 Jahre alte Sibirian Husky Dame.
Seit Donnerstag Abend trägt Sie die Rute zwischen den Beinen. Am Freitag war die Rute wieder gerade nach oben. Aber keine Sichelform. Beim Gassi gehen verhält Sie sich normal. Nur zu Hause bewegt sie sich nicht normal. Selbstständiges essen und trinken macht sie nicht. Nur wenn man ihr es bringt. Sie will nicht aufstehen und wenn hat sie die Ohren nach hinten und den Kopf bildet eine Line mit dem Rücken. Sie steht auch erst auf wenn man Sie anschnallt.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Messen Sie bitte einmal Fieber. Liegt die Temperatur deutlich über 38,5°C (Normaltemperatur Hunde und Katzen) dann deutet dies auf eine Infektion hin. Dann sollten Sie zum örtlichen TA gehen, er kann passende Medikamente (Schmerzmittel, fiebersenkende Mittel und ggf. Antibiotika) geben, die die Infektion schnell abklingen lassen.

Zur Unterstützung können Sie Echinacea D6 Globuli geben, 3x tgl. 8 St.

Tasten Sie den Körper ab, ob Sie Schmerzen erkennen können.

Istz Kot und Urin normal?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Liebe Frau Doktor Morasch sie hat kein Fieber und Kot und Urin ist normal...Schmerz hat sie an Linke Seite des Schwanzes oben am Wurzel.. Träumerei s ist schon gegen Entzündung Prelung und versttaung....
Danke
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Bitte lassen SIe es beim TA genauer untersuchen,. Ich gehe von einem Zusammenhang der Schmerzen mit dem ungewöhnlichen Verhalten aus. Manche Hund sind hier sehr sensibel und reagieren durchaus auf diese weise.

Der TA wird echte Schmerzmittel geben, die es ermöglichen das das Tier wieder ganz schmerzfrei ist. Beobacten Sie dann, wie das Fressverhalten ist,

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde