So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16620
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Hund ist ein Maltäser isr 3 Jahre alt ist seit

Kundenfrage

Hallo, mein Hund ist ein Maltäser isr 3 Jahre alt ist seit 7 Wochen sterelisiert.
Seit Freitag hat sie zum Husten und würgen angefangt, bin dann am Sonntag zum Tierarzt weil sie 39,6 Fieber hat, bekahm dann Antibiotikum Schleimlöser und Fiebersenkenes spritze ging ihr dann auch viel besser Fressen tut Sie Weiterhin. Meine Frage:,, Es dauer Seit Sonntag und heute hatte sie gegen Mittag immer noch Fieber es Schwankt zwischen 39,1-39,5 ist das normal das es so lange dauert bei der Zierärztin wieß auch nicht mehr?
können Sie mir weiterhelfen?
danke ***** ***** Katrin und Sunny
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Ein normaler Infekt sollte sich mit diesen Medikamenten nach 3-4 Tagen merklich bessern.

Geben Sie zusätzlich 2x tgl. lauwarmen Tee ein und inhalieren Sie mit Emser Salz Dampf. Dazu kochen Sie einen dampfenden Topf mit Wasser und geben etwas Emser Salz hinein,. Der Hund darf dann in der Transportkiste sitzen und Sie decken ein Handtuch über Topf und Kiste, so dass der Hund den Dampf ganz leicht einatmet.

Zusätzlich können Sie Echinacea D6 Globuki geben, 3x tgl. 5 St.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin