So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Rottweilerhündin 9Jahre, Bluttest und Urin,Ergebnis: leicht

Kundenfrage

Rottweilerhündin 9Jahre, Bluttest und Urin,Ergebnis: leicht erhöhte Nierenwerte
Harnsäure 14,4 und Kreatin 114 habe vor ca 6 Tagen meine Hündin Entwurmt.
Durch Bewegungsschmerzen Richtung Hüfte nimmt sie jetzt Dolagis 120 mg.
1.Frage: Kann es sein das wegen der Entwurmung die NIerenwerte etwas erhöht sind?
2.Frage: Schadet die Einnahme von Dolagis den NIeren?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
war die Hündin nüchtern, als das Blut abgenommen wurde? Haben Sie die Referenzwerte? Diese können je nach Einheit und Labor variieren. Der Kreatininwert ist eigentlich bis 130 noch normal, währen der Harnstoff bis 8,5 im Bereich der Norm ist. Wenn ich es richtig sehe und wir von der gleichen Einheit (mmol/l) sprechen, ist daher nur der Harnstoff erhöht. Dies muss nicht unbedingt die Folge einer Nierenschädigung sein, sondern kann auch andere Ursachen haben. So ist der Harnstoff häufig leicht erhöht, wenn die Tiere nicht nüchtern waren, als das Blut entnommen wurde. Auch ist der Harnstoff häufig erhöht, wenn die Tiere ein eiweißreiches Futter erhalten, unter Kortisontherapie stehen, unter Fieber leiden oder unter entzündlichen Veränderungen (z.B. im Bereich der Zähne) leiden.
Ich würde die Nierenwerte in 2 - 3 Wochen noch einmal kontrollieren und den Hund vor der Blutentnahme 12 Stunden nüchtern lassen. Wenn der Harnstoff wieder erhöht sein sollte würde ich das Tier langsam auf eine Nierendiät bzw. eine entsprechende Phosphat- und Proteinarme Diät einstellen.
Seit wann nimmt Ihre Hündin Dolagis? Der Wirkstoff Carprofen ist in der Regel sehr gut verträglich. In seltenen Fällen kann es jedoch zu Nierenschädigungen kommen, da das Präparat (wie auch andere Schmerzmittel) eine gewisse Nierentoxizität besitzt.
Wissen Sie, durch was die Schmerzen in der Hüfte bedingt sind? Wurden beispielsweise Arthrosen oder eine HD nachgewiesen. Eventuell gibt es hier auch Alternativen zu einer langfristigen Schmerztherapie.
Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.
Alles Gute für Pia
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Information!!

Sie haben mir sehr gut weitergeholfen!

Danke!!!

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
freut mich, wenn ich Ihnen helfen konnte. Wenn noch Fragen auftreten können Sie mich gerne noch einmal kontaktieren. Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich freuen.
Lg, Stock