So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2579
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

ein vor besitzer hat den hund immer nur menschen essen

Kundenfrage

ein vor besitzer hat den hund immer nur menschen essen bekommen uund sie macht nicht so wie ein hund es machen soll
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,

Wenn ein Hund immer nur mit menschlicher Nahrung versorgt wird, ist das sicherlich nicht ideal. Auf Dauer kann es dann zu Mangelerscheinungen oder auch zu Magen-Darm-Beschwer4den kommen, da das Essen doch meist auch gewürzt ist.
Sie sollten schauen, ihn langsam an Hundefutter zu gewöhnen.
Dabei sollten Sie vorsichtig vorgehen, da sich der Verdauungstrakt des Hundes erst umstellen muss.
Geben Sie ihm anfangs nur Schonkost, das ist abgekochtes Hunh/Pute oder Hüttenkäse mit etwas Reis darunter. Dann fangen Sie an, unter diese Schonkost eine sehr geringe Menge Hundefutter zu mischen. Erst wenn dieses Futter dann gut genommen wird, können Sie die Menge des Hundefutters erhöhen und die Schonkost reduzieren. Als Belohnung bieten sie ihm etwas Trockenfutter an.
Gut vertragen von Hunden werden auch rohe Möhren.

Eine Alternative dazu wäre es, den Hund zu barfen. Dies ist aber viel Arbeit, da die richtigen Mengen an Nährstoffen in der richtigen Zusammensetzung gegeben werden müssen. Aber viele Hunde mögen es lieber als Fertigfutter.
Unter folgendem Link können sie eine Futterration zusammenstellen:
http://www.barf-fuer-hunde.de/futterplaene-a-33.html#.VFJ5LGd0zIU

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Fragesteller,

Ich sehe, Sie haben meine Antwort gelesen.

Sie haben noch weitere Fragen? Ich beantworte sie Ihnen gerne.

Stellen Sie sie in der Textbox ohne Anklicken von „Habe Rückfragen“, dann bekommen Sie direkt eine Antwort.

Sollten Sie keine weiteren Fragen mehr haben, dann vergessen Sie bitte nicht ein positives Smiley ( Informativ und hilfreich, toller Service, oder zumindest Frage beantwortet) anzuklicken, damit JustAnswer meine Beratung bezahlen kann.

Seien Sie fair!

Ohne Bewertung bleibt die Beratung des Experten komplett unbezahlt.

Vielen Dank ***** *****!

Auf diesem Vertrauen zum Fragesteller beruht die Arbeit des Experten und damit auch das Prinzip von Just Answer.

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde