So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16079
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Hund hat sich eine halbe Kralle ausgerissen und hat geblutet.Sie

Kundenfrage

Mein Hund hat sich eine halbe Kralle ausgerissen und hat geblutet.Sie wurde gezogen und wir haben vom Tierarzt Schmerzmittel,Silberhaltige Creme und einen Schuh mitbekommen. Die Zehe sieht rot und entzündet aus und unser Hund wirkt schlapp, was sollen wir tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

anhand ihrer Beschreibung handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine Wundinfektion,diese müßte in jeden Fall mit der gabe von Antibiotikum behandelt werden.Daher würde ich ihnen dringend raten nochmals zu einem Kollegen zu gehen damit er dieses erhalten kann.Ferner würde ich ihnen raten die Pfote wenn er unter Aufsicht nicht einzubinden sondern offenen zu lassen damit Luft hinkann.Gegen eine Wundinfektion hilft aber in der regel nur die gabe eines Antibiotikums wie penicillin etc.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde