So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16319
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, Mein Hund Benny, 3 Jahre, ist heute beim Gasse dem

Kundenfrage

Hallo,
Mein Hund Benny, 3 Jahre, ist heute beim Gasse dem Ball nach gerannt. Er hat kurz aufgejault, ist aber weiter gerannt. Er zeigte keinerlei Anzeichen einer Verletzung. Als ich mit ihm noch mal die letzte Pipeline drehen wollte, kam er kaum hoch, legte sich direkt wieder hin und zitterte. Er scheint Problem beim springen zu haben. Laufen tut er, aber eher langsam.
Können Sie mir vielleicht weiter helfen ?
Liebe Grüße
Tanja Schreiber
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

leider war heute nacht kein Kollege online ,wie geht es Benny jetzt? sehr wahrscheinlich hat er sich eine Zerrung möglicherweise im Rückenbereich zugezogen oder einen Nerv eingeklemmt.Ich würde ihnen daher empfehlen wenn es heute etwas besser ist ihn ruhig zu halten nicht springen und keine treppensteigen lssen,draußen nur kurz an der leine seine geschäfte erledigen lassen.Ferner ihn warm zu halten,warme nicht heiße Wärmflasche,unterstützend können sie ihm Arnika D6 und Hypericum D6 je 3xtgl 6-8 Globuli,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke,zu geben.Ferner auch Traumeeltabletten 2xtgl 1 Tablette,ebenfalls rezeptfrei in der Apotheke erhältich.Sollte es sich heute nicht bessern oder gar verschlechtern,dann würde ich ihne empfehlen zum tierärztlichen Notdienst zu gehen damit er untersucht und gezielt behandelt werden kann.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde