So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16403
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ja es wurden Röntgenaufnahmen gemacht und ein Blutbild auch

Kundenfrage

Ja es wurden Röntgenaufnahmen gemacht und ein Blutbild auch ist alles ok.er bekommt vetmedin und fusorimid
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

es wäre eventuell ratsam auch noch einen Herzultraschall machen zu lassen.Ferner müßte zusätzlich zu Vetmedin noch ein weiteres Herzmittel wie Benefortin und eventuell auch ein stärkes Entwässerungsmittel wie Lasix dazu geben,bzw die Dosis von Furosemid erhöhen,dies sollte dann aber nur über regelmäßige Blutkontrollen erfolgen,da dadurch der Elektrolythaushalt verändert wird und man dies Überwachen gegebenfalls entsprechende Elektrolyte wie kalium etc zuführen müßte.Ich würde ihnen daher raten ihn am Besten bei einem Herzspezialisten vorzustellen und ihn nochmals genauer untersuchen zu lassen.Wie gesagt oft drückt ein vergrößerter Herzmuskel auf die Atemwege bzw man müßte die Lunge stärker entwässern.Ich würde ihnen daher empfehlen ihn in einer Tierklink bei einem Herzspezialisten vorzustellen um dann eine noch effektivere Therapie wenn möglich durchführen zu können.Hömopathisch könnten sie ihm zur Unterstützung des Herzens crataeguss D6 3xtgl 6-8 Globuli geben,ein Weißdornpräperat,erhalten sie rezeptfrei in der Apothee,dies reicht aber sicher alleine als Maßnahme nicht aus,daher würde ich eine genauere herzuntersuchung empfehlen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank ***** *****

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin