So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Das sieht aus als würden die Augen auseinander stehen also

Kundenfrage

Das sieht aus als würden die Augen auseinander stehen also die innere Seite an der Nase da ist es weiß ich habe gehört das verwächst noch aber das wollt ich gern vom Profi mal wissen! Sie ist jetzt 10 Wochen alt und es sieht aus als würde sie nach außen schauen
Geht das noch ein wenig weg? Die Züchterin meinte ja
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

je nach rasse kann die Angabe der Züchterin stimmen. Fragen Sie die Züchterin , ob das Problem bei vielen Hunden schon aufgetreten ist und sich bisher verwachsen hat. Evtl. auch versuchen andere Eigentümer von Welpen der Züchterin kontaktieren.

es könnte sich um einen Vorfall der Nickhaut handeln oder um eine angeborene Stellungsanomalie des Auges.
Infos zu angeborenen Erkrankungen des Auges finden Sie hier: http://elib.tiho-hannover.de/dissertations/bussec_ws07.pdf

Infos zur Nickhaut finden Sie hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Nickhaut).

Sind die Augen außerdem auch noch leicht gerötet?

Ein Nickhautvorfall kommt vor insbesondere bei:

- Fieber, bitte rektal die Temperatur messen (normal 38°-39°), bei Fieber über 39,5° bitte baldmöglichst zum Tierarzt

- starker Verwurmung, es wäre gut, wenn Sie Ihren Hund entwurmen (z.B. mit Drontal), falls das in den letzten 2-3 Monaten nicht gemacht wurde.

- Exsiccose (Austrocknung) durch Flüssigkeitsverlust (Durchfall, Erbrechen, Nasenausfluss, aber auch Nierenfunktionsstörung und andere Organstörungen wären möglich...)
Gibt es andere Zeichen der Austrocknung? (dies wären: blasse Schleimhäute, über Schultern gezogene Hautfalte verstreicht nicht sofort, Kapillarfüllungszeit Maul > 2 Sekunden (d.h. nach Drücken auf rosa Maulschleimhaut sollte diese spätestens nach 2 Sekunden wieder rosa sein))

-Nervenfunktionsstörungen (dann Nickhautvorfall aber meist einseitig), reagieren beide Pupillen auf Lichteinfall gleich (Vergrößerung bei Dunkelheit, Verengung bei Licht)?

-Augenentzündung (dann meist zusätzlich Augen gerötet, zugekniffen oder Ausfluss)

Sind Verdauung und Urinabsatz ungestört?

Falls sie bei der Kontrolle Störungen feststellen, Ihr Hund morgen immer noch einen Nickhautvorfall zeigt, gehen Sie bitte morgen auf jeden Fall zum Tierarzt.

Unterstützend können Sie Folgendes tun:
-Besonders wichtig: möglichst viel Flüssigkeit geben: Futter möglichst suppig verabreichen, Trinkwasser mit Katzenmilch, Thunfischsaft oder Fleischbrühe anreichern
-Echinacea D1 und Ferrum phosphoricum D6 je 3x täglich, 5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern ins Maul geben oder mit etwas Wasser
- ins Auge: Euphrasia- oder Bepanthen-Augensalbe (bitte keine Salbe ins Auge geben innerhalb der letzten 12 Stunden vor tierärztlicher Untersuchung, Salbenfilm stört eine Untersuchung)
-Astoral-ImustimTabletten H (almapharm, gibt´s beim Tierarzt)
-Vitamine, z.B. gimpet-Paste oder VMP-Tabletten

Es könnte sein, daß sich die Auffälligkeit verwächst, am sichersten wäre aber die Augen einem Augentierarzt vorzustellen, um eine sichere Diagnose zu erhalten.

In diesen Listen finden Augentierärzte :
- http://www.ascdev.de/pages/facharzt_augenheilkunde.html

- www.das-bully-forum.de/board/Augenspezialisten.pdf


Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind


Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch eine online (ohne konkrete Untersuchungen) beantwortbare Frage? Dann erhalten Sie selbstverständlich noch einmal eine Antwort.
Ansonsten wäre es nach den gegebenen Informationen angemessen und fair zu Mindest mit "Frage beantwortet" zu bewerten. Nur dann wird die Arbeit des Experten durch justanswer aus Ihrer Anzahlung bezahlt. Nur durch eine Zusammenarbeit in gegenseitigem Vertrauen kann ein Forum wie justanswer funktionieren.
Danke für Ihr Verständnis und Ihre hoffentlich doch noch erfolgende neutrale oder positive Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Udo Kind