So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 6900
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Tiermedizin Hallo Herrn Doktor, unser Hund Sam, 8 Jahre

Kundenfrage

Tiermedizin
Hallo Herrn Doktor,
unser Hund Sam, 8 Jahre alt, ca 50 kg, Rasse Howaward/Bernersenner Mischling steht seit gesternabend nicht mehr auf. Er legte sich ins Blumenbeet die Augen sind meistens geschlossen die Atmung sehr flach. Mein Mann hatte ihn heutenacht in Haus geholt, getragen. Was könnte das sein und was sollen wir tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
es könnte sich Ihrer Beschreibung nach um einen Kreislaufzusammenbruch auf Grund eines schwachen Herzens handeln, aber leider ebenso um Folgen einer Vergiftung und innere Blutungen. Ich würde unbedingt sobald wie möglich zum Notdienst fahren- in jedem Fall muss er Infusionen bekommen auch um den Kreislauf zu stützen und mögliche GIfte auszuspülen.
Für eine exacte Diagnose ist eine Blut-und Ultraschalluntrsuchung nötig um ihm gezielt zu helfen.
Notdienste haben immer KLiniken, die örtliche Feuerwehr und Polizei nennt Ihnen ebenfalls Notdienste direkt in IHrer Nähe.
Zu Hause können Sie Sam leider nicht ausreichend allein helfen, hier ist jetzt schnelle Hilfe vor Ort wichtig.
Bester Gruß und alles GUte für Sam!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox- ohne dass Sie vorher das Smiley "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung durch click auf ein positiv Smikey sehr freuen.

Vielen Dank.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox- ohne dass Sie vorher das Smiley "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung durch click auf ein positiv Smikey sehr freuen.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag Frau Wörner-Lange,


wir sind direkt zur Tierklinik nach Frankenthal

gefahren er hat Blut genommen bekommen, dass war in Ordnung, mein Bruder konnte sich erinnern, dass Sam vor 2Tagen im Feld Wasser getrunken hatte, dass sicherlich mit Spritzmittel vom Bauer verseucht war, denn da steht ein großer Behälter wo Spritzmittel an das Spritzwasser angeschlossen ist da Sam immer schnell in der Pfütze steht war es der Fall, dass er Wasser das für ihn "vergiftet" war, getrunken hatte. Also ,er, hatte während wir beim Tierarzt waren dort angerufen und sich erinnert. Daraufhin konnte Sam auch geziehlt medikamentös behandelt werden. Ich habe Ihm heute abend Reis mit Hühnchen gekocht und er hat alles aufgegessen.


Danke für die Information ich gebe Ihnen natürlich Smilys


Mit freundlichen Grüßen


Marita Berski

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Frau Berski,
es freut mich sehr, dass es Sam wieder besser geht- es war also tatsächlich eine Form einer Vergiftung wie vermutet.
Alles Gute weiterhin!!
Danke, dass Sie mir so viele Smileys schicken, aber hier gelten leider nur die vorgegebenen Smileys mit Text -wie "Informativ und hilfreich" "Toller Service" oder "Frage Beantwortet" zum anclicken.
NUR wenn Sie einen der gennanten, abgebildeten Smileys anclicken, kann ich von J.Answer bezahlt werden.
Deshalb bitte nochmal auf eins der genannten Smileys clicken. Danke im Voraus und beste Grüße!
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox- ohne dass Sie vorher das Smiley "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde