So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2662
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Guten Tag, unsere Cairnterrierhündin bekommt seit wenigen

Kundenfrage

Guten Tag,

unsere Cairnterrierhündin bekommt seit wenigen Wochen Vitofyllin 50 mg.
Die vorgeschriebene Dosis ist 1/2 Tablette am Morgen und die andere Hälfte am Abend.
Nun hab ich ihr versehentlich eine ganze Tablette am Morgen verabreicht!Spricht man da nun von einer Überdosierung oder gleicht sich die verabreichte Menge aus wenn ich ihr die Tablette für den Abend nicht mehr gebe?

Liebe Grüße
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

Die Dosierung für Propentophyllin (Vitophyllin) beträgt 3 mg pro kg Hund, 2 x tgl. gegeben.

Je nach Gewicht Ihres Hundes kann es deshalb überdosiert sein.
Sollten Sie feststellen, dass Ihr Hund deutlcih überregt ist, nur hechelt, absolut nicht zur Ruhe kommt, kann dies ein Zeichen dafür sein. Dann sollten Sie mit ihm in eine Tierklinik fahren, damit er entsprechend behandelt wird.

Ist dies nicht der Fall, halten Sie ihn heute etwas ruhiger als normal, keine weiten Spaziergänge, etwas schonen.
Geben Sie ihm für 2-3 Tage Schonkost, abgekochtes Huhn/Pute mit Reis und Hüttenkäse, damit der Magen etwas entlastet wird. Sollte er erbrechen, gibt es heute gar nichts mehr. Dann können Sie ihm Nux vomica D6, 3 x 5 Globuli tgl. geben.

Meist passiert bei leichter Überdosierung nicht viel, vielleicht ist er etwas munterer als sonst.

Heute Abend, 12 Stunden nach der Tablettengabe heute morgen, sollte er wie gewohnt seine 1/2 Tabl. bekommen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken eines Smileys, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin