So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2642
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

mein hund--magia vissla--6 jahre alt hat folgendes problem------er

Kundenfrage

mein hund--magia vissla--6 jahre alt hat folgendes problem------er viel aus dembett stand wieder auf viel wieder auf den rücken und schütelte sich wie imkrampf etwa 30sek. lang-----von da an hat er ein schiefes gesicht eine gesichtshälte steht deutlich weiter nach unten wenn er ruhigdaliegt sieht man kaum was aber wenn er hechelt ist es deutlich zu sehen ---weterhinist zu beobchten das er mit dem hinterteil beim spielen einbricht ,irgend wie hat er keine kontrolle über seine beine ,nicht immer aber öfter------ansonsten zustand normal spielt und frist--------was kann das sei ,was kann ich tun ----danke XXXXX XXXXX antwort
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

Dafür kann es folgende Ursachen geben:
-- Epileptischer Anfall
-- Herzproblem
-- Vestibulares Syndrom
-- Durchblutungsstörung im Gehirn

Ich würde Ihnen dringend raten, baldmöglichst mit Ihrem Hund einen Tierarzt aufzusuchen.
Er muss untersucht werden, um die Ursache festzustellen.
Dazu muss das Herz untersucht werden und u. U. auch Blutuntersuchungen gemacht werden.
Auch kann ein Röntgen und/oder Ultraschall erforderlich sein.

Folgendes können Sie zuhause tun, es ersetzt aber auf keinen Fall das Vorstellen beim Tiersrzt:
Geben Sie dem Hund Bachblüten Rescue Tropfen, damit er etwas entspannen kann, 4 x 4 Tropfen tgl.
Zusätzlich Belladonna D4 und Hypericum D6, jeweils 3 x 5 Globuli tgl.
Zur Unterstützung der Durchblutung der kleinen Gefäße wäre Karsivan, Dosierung 2 x tgl. 3 mg pro kg Hund, erhältlich beim Tierarzt.
Auch B-Vitamine helfen den Nerven.

Aber warten Sie nicht zu lange mit dem Tierarztbesuch. Nerven können sich nur sehr schlecht, oft garnicht regenerieren. Je nach Ursache sind weitere Maßnahmen erforderlich.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?
Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, o h n e das Anklicken eines Smileys, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.
Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
B. Hillenbrand
Tierärztin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Fragesteller,
 
Sie haben noch weitere Fragen? Ich beantworte sie Ihnen gerne.
Stellen Sie sie in der Textbox o h n e Anklicken eines Smileys, dann bekommen Sie direkt eine Antwort.
 
Sollten Sie keine weiteren Fragen mehr haben, dann vergessen Sie bitte nicht ein positives Smiley (Frage beantwortet, Informativ und hilfreich, toller Service) anzuklicken, damit JustAnswer meine Beratung bezahlen kann.
Vielen Dank im Voraus!
Auf diesem Vertrauen zum Fragesteller beruht die Arbeit des Experten und damit auch das Prinzip von Just Answer.
 
Mit freundlichen Grüßen
B. Hillenbrand
Tierärztin