So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo ich habe einen 6 wochen alten labrador collie welpen

Kundenfrage

Hallo ich habe einen 6 wochen alten labrador collie welpen der am after eine rote erbsen grosse beule hat habe sie gerade entdeckt heute hat aber kein tierarzt in der nache auf wie kann ich helfen wurmkur hatte er schon zwei mal und ist erst donnerstag wieder dran
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

die Beule kann verschiedene Ursachen haben. Wie reagiert der Welpe, wenn Sie die Beule mit den Fingern abtasten? Erscheint Ihnen die Beule flüssigkeitsgefüllt oder eher wie ein harter Knubbel?

Es könnte sich um eine Entzündung der Darmschleimhaut handeln, welche häufiger nach kleineren Verletzungen (Stuhlgang, etc.) auftreten. Falls der Hund schmerzhaft reagiert, wenn Sie die Stelle abtasten, könnte es sich auch um einen kleinen Abszess handeln. In diesem Fall würde die Beule aber entweder aufplatzen oder sie würde innerhalb kürzerer Zeit größer werden.

Ich würde es zunächst einmal nur beobachten und den Analbereich mit Vaseline oder einer ähnlich gut fettenden Creme mehrmals täglich einreiben, damit es beim Kotabsatz nicht zu weiteren Verletzungen kommt.

Wenn der Hund frisst und trinkt, keine Probleme beim Kotabsatz zeigt und soweit munter ist, dürfte es reichen, wenn Sie den Analbereich sauber halten und mit Vaseline oder ähnlichem behandeln.

Alles Gute für Ihren Welpen