So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2669
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Schönen guten Tag,ich habe mir vor zwei tagen einen jungen

Kundenfrage

Schönen guten Tag,ich habe mir vor zwei tagen einen jungen Welpen gekauft.Sie ist ca 12 Wochen jetzt und ist ein zwergspitz pommi. Mir ist gestern aufgefallen das sie immer mal gegen Gegenständen gelaufen ist und da ich mir sorgen gemacht habe bin ich zum Tierarzt mit ihr,der stellte fest das sie Blind ist. Es war ein schock für mich.Hatte gleich die Züchterin angerufen und nachgefragt ob sie das wusste. Ihr war in dieser Hinsicht nichts bekannt. Die kleine muss dort immer rumgetollt sein und auch anderen Tieren oder Spielzeugen hinterher. Die Züchterin erzählte mir nur das die kleine vor ca 3 Wochen eine magen darm Infektion hatte aber dies mit Medikamenten behoben wurde. die kleine war bevor sie die Infektion hatte total aufgedreht und danach wurde sie immer ruhiger. Letzte Nacht bekam sie wie einen Anfall,sie fing an mit zucken der Gliedmaßen und war für kurze Zeit nicht ansprechbar. Genauso als wir sie holten fing sie extrem an mit Speichelausfluss und wir hatten uns mal im Internet belesen wo drinne stande das junge Hunde Epeläptische anfalle bekommen können. Kann es sein das sie sowas hat und dadurch eine vorübergehende Blindheit vorliegt?
MFG
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

Es ist richtig, dass Hunde epileptische Anfälle bekommen können.
Allerdings sind die Hunde nach diesen Anfällen, die normalerweise nur wenige Minuten dauern, wieder ganz fit. Eine vorübergehende Blindheit ist nicht typisch dafür.
Das Problem bei Epilepsie ist, dass man es nicht direkt nachweisen kann. Die Diagnose wird darüber gestellt, dass alle amderen möglichen Erkrankungen ausgeschlossen werden.

Ich würde Ihnen raten, mit dem Welpen in eine Kleintierklinik zu fahren,um zuerst einmal weitere Untersuchungen machen zu lassen. Dazu gehören in erster Linie Blutuntersuchungen. Dabei ist es wichtig, auch die Organwerte überprüfen zu lassen.
Auch die Mineralstoffe und Spurenelemente sollten kontrolliert werden.

Dann wäre es sinnvoll, den Hund einem Augenspezialisten vorzustellen. Adressen finden Sie unter:
www.das-bully-forum.de/board/ta-datenbank.html

Sprechen Sie vorher mit der Züchterin, ob und in wie weit sie bereit ist, sich an den Untersuchungskosten zu beteiligen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?
Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, OHNE das Anklicken eines Smileys, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Mit freundlichen Grüßen
B. Hillenbrand
Tierärztin




Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Fragesteller,

Sie haben noch weitere Fragen? Ich beantworte sie Ihnen gerne. Stellen Sie sie in der Textbox ohne Anklicken eines Smileys, dann bekommen Sie direkt eine Antwort.

 

Sollten Sie keine weiteren Fragen mehr haben, dann vergessen Sie bitte nicht ein positives Smiley anzuklicken, damit JustAnswer meine Beratung bezahlen kann. Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Auf diesem Vertrauen zum Fragesteller beruht die Arbeit des Experten und damit auch das Prinzip von Just Answer.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin