So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2662
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo ich habe ein Problem und zwar habe ich eine jorgi Dame

Kundenfrage

Hallo ich habe ein Problem und zwar habe ich eine jorgi Dame die von Woche zu Woche immer mehr
Zunehmen tut ich habe den verdacht das sie tragend sein könnte nun würde ich gern wissen ob man festellen kann ohne zum doc zu gehen ob es wirklich daran liegt den zurzeit habe ich nicht das Geld für ein Tier arzt
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Abend,

 

Zuhause ist es sehr schwierig, eine Trächtigkeit festzustellen.

Wann war Ihre Hündin läufig? Eine Hündin trägt ca 63 Tage, plus/minus 2 Tage.

 

Im letzten Drittel der Trächtigkeit beginnt das Gesäuge anzuschwellen und dann auch Milch einzuschiessen. Dies kann aber leider genauso bei einer Scheinträchtigkeit (eingebildete Trächtigkeit) geschehen

Auch Verhaltensveränderungen, Unruhe, Nest bauen, treten sowohl bei Trächtigkeiten wie auch bei Scheinträchtigkeiten auf.

Im letzten Drittel der Trächtigkeit können SIe versuchen, wenn Sie beide Hände kann vorsichtig um den Bauch der Hündin legen, Bewegungen der Welpen zu fühlen. Dazu muss die Hündin aber ganz entspannt sein und Ihre Hände als angenehm empfinden. Und die Welpen bewegen sich auch nicht ständig.

 

Sicher kann nur ein Tierarzt die Trächtigkeit feststellen, ggf mit Röntgen oder Ultraschall.

 

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal.

 

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank im Voraus!

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

also läufig was sie im dezember anfang bisitte ungefähr genau kann ich ihnen das nicht sagen das mit den händen habe ich schon mehrfach gemacht und drnke habe die ein oder andere bewegung gespürt wissen sie was mich das kosten würde also ultraschall und so

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für Ihre Antwort,

 

also, wenn die Hündin erst Anfang bis Mitte Dezember läufig war, können SIe eigentlich noch keine Bewegungen gespürt haben. Der beste Zeitpunkt zum Decken ist ca 10 - 14. Tag nach Beginn der Läufigkeit. das wäre dann fühestens Mitte Dezember gewesen. Dann wäre sie jetzt ca 20 - 25 Tage tragend. Da spürt man noch keine Welpenbeegungen. Das geht dann frühestens Ende Januar.

 

Auch sollten SIe jetzt noch keine Gewichtszunahme feststellen können.

 

Die Kosten für eine Untersuchung hängen immer davon ab, was getan werden muss, ob das Untersuchen durch den Tierarzt reicht, ob Ultraschall oder Röntgenaufnahem oder beides gemacht werden muss für eine sichere Diagnose.

Sie könnten zwischen ca 50 und 120 € liegen.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Fragesteller

 

Sie haben noch weitere Fragen? Ich werde sie Ihnen natürlich gerne beantworten.

 

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, möchte ich Sie höflichst an eine neutrale oder positive Bewertung erinnern, welches die Voraussetzung für die ordnungsgemäße Bezahlung der Antwort ist.

Seien Sie fair!

Bewerten können Sie die Antwort, indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

 

Auf diesem gegenseitigen Vertrauen beruht das Prinzip von JustAnswer.

 

Vielen Dank im Voraus!

B. Hillenbrand

Tierärztin