So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.

daniela-mod
daniela-mod, JustAnswer Staff
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Wir haben seit wenigen

Kundenfrage

Wir haben seit wenigen Tagen einen Hund (Labrador-Mix) aus dem Tierheim. Eine sehr sensible 11 Monate alte Hundedame. Bei jeder Autofahrt erbricht sie, vorher rennt ihr klares Wasser aus der Schnauze und dann... Was gilt es zu tun - Autofahrten können ihr hier im ländlichen Bereich nicht erspart werden. Danke XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Übelkeit und Erbrechen tritt bei vielen jungen Hunden auf, wenn diese nicht ans Autofahren gewöhnt sind. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

- Legen Sie ein D.A.P. Halsband dauerhaft an, es sendet natürliche Pheromone,. welche den Hund beruhigen
- Verbinden Sie ds Autofahren für den Hund mit etwas positiven. fahren Sie zumn Gassigehen wenige hundert Meter mit dem Auto und gehen dann Gassi uns spielen mit dem Hund. In der kurzen Strecke wird er nicht erbrechen, aber es ist wichtig für das Prägen. Steigern Sie dann die Strecken entsprechend
- Beim TA gibt es Medikamente gehen das Erbechen, wenn einmal eine längere Fahrt ansteht (ca. 1h und länger)
- Geben Sie für jeder Fahrt 5 St, Nux Vomica Globuli D6

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.


bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected]

oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-mss3ua6t-“ an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-mss3ua6t-“unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde