So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.

daniela-mod
daniela-mod, JustAnswer Staff
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Meine Hündin hatte

Kundenfrage

Meine Hündin hatte am 7.01. einen kaiserschnitt. Es waren 4 Welpen ,auch normal entwickelt. Innerhalb von 2 tagen sind alle Babys gestorben. . Ich mußte sie mit der Flasche versorgen,da meine Hündin ihre Babys nicht angenommen hat. Die Babys wurden alle 2Stunden versorgt. Sie waren in einer Wurfkiste,mit Wärmflasche und Wärmelampe. Sie waren optimal versorgt. Vorher wurde meine Hündin per Ultraschall und 3 Mal röntgen untersucht. Mein Tierarzt konnte an den Welpen nicht feststellen,warum sie gestorben sind. Ich suche nach einer Antwort. Können sie mir helfen? LG XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  G-Clemens hat geantwortet vor 3 Jahren.

G-Clemens :

Hallo, ich moechte gerne Ihre Frage beantworten

G-Clemens :

ein kaiserschnitt ist sowohl Stress fuer das Muttertier als auch fuer die Welpen. deshalb werden in der Regel beim FCI dem Dachverband in der Hundezucht, in Deutschland VDH Muttertiere die 2 mal kaiserschnitt hatten zur Zucht nicht mehr verwendet.

G-Clemens :

Welpen mit der Hand aufzuziehen ist in den ersten 2 Lebenswochen immer recht schwierig, die Ersatzmilch ist nicht gleich der Muttermilch, da die Antikoerper, die die Mutter den Welpen gibt um ihre Immunitaet aufzubauen fehlen.

G-Clemens :

Dazu kommt, dass wenn die Mutter die Welpen nicht leckt und putzt der Darm nicht oft unf genuegend entleert wird, das ist per Handmassage immer sehr schwierig.

G-Clemens :

Ich denke da kamen einige Faktoren zusammen . Die Welpen sind nicht gestorben weil Sie sie nicht richtig versorgt haben, sondern weil die natuerliche optimale versorgung von Anfang an nicht da war. Da triftt niemanden eine Schuld.

G-Clemens :

Man kann die Natur schwer ersetzen.

G-Clemens :

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und stehe selbstverstaendlich gerne fuer fragen zur Verfuegung., Lieben Gruss gabi Clemens

G-Clemens :

Bitte sind Sie so nett und bewerten mich zum Schluss, denn nur so werde ich bezahlt, vielen dank XXXXX XXXXX

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.



bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected]

oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-mz4rg1sm-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-mz4rg1sm-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde