So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2580
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Wie bekomme ich die Zecke bei meinem Hund ab?

Kundenfrage

Wie bekomme ich die Zecke bei meinem Hund ab?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Abend,

 

sind Sie sicher, dass es eine Zecke ist?

Dass wäre in dieser Jahreszeit extrem ungewöhnlich!

Bitte schauen Sie genau nach, ob es nicht vielleicht eine Warze ist.

 

Die Zecke mit einer Pinzette zu fassen und dann langsam herausziehen ist schon der richtige Weg. Sie können sie auch mit der Pinzette fassen und dann unter Drehen herausziehen. Die Richtung ist egal.

 

Wenn nur noch der Zeckenkopf drinsitzt, wird es schwieiger. Den bekommt man meist nicht mehr zu fassen. Dann desinfizieren Sie die Stelle gut, z. B. Kamillenlösung oder Kodan. Anschließend kommt eine Wund- und Heilsalbe darauf z.B. Bepanthen oder Ringelblumensalbe.

Zusätzlich geben Sie Ihrem Hund Arnica D6, 3 x 5 Globuli für 4-5 Tage.

Dann sollte eigentlich nichts passieren.

 

Achten Sie trotzdem darauf, dass die Stelle nicht dick und rot wird. Dann hat es sich entzündet und Sie mü0ten mit Ihrem Hund zu Ihrem Tierarzt, damit er ein Antibiotikum bekommt.

 

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal.

 

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank im Voraus!

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde