So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16086
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Westy, 11 Jahre alt, hatte gestern Durchfall. Seit

Kundenfrage

Unser Westy, 11 Jahre alt, hatte gestern Durchfall. Seit einigen Tagen lässt er im Gegensatz zu sonst immer seine Rute hängen, hat keime Lust auf Gassi gehen oder sonstiges Er futtert weniger, trinkt aber normal. Theo, so heißt er, schläft viel und kann z.b nicht mehr allein auf das Sofa sprimgen. Mache mir Sorgen. ...vielen Dank für Ihre Bemühungen. xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

folgende Ursachen kommen in Frage:

-ein Infekt
-ein organisches problem
-ein problem von der Wirbelsäule ausgehend

Ich würde ihnen daher raten zunächst selbst einmal rektal die Temperatur zu mßen,Normbereich liegt beim Hund zwischen 38-39,3 grad,darüber spricht man von fieber,unter 37,5 Grad von Untertemperatur.Fieebr würde für eine Infektion oder Entzündung im Körper sprechen,welche dann bald möglichst tierärztlich behandelt werden müßte ,fiebersenkende Mittel und Antibiotikum.Sollte er fieberfrei sein käme eine organische Ursache wie z.B. Bauchspeicheldrüsenentzündung ,Nierenprobleme etc in frage,oder ein Problem vom Bewegungsapparat ausgehend wie der wirbelsäule,auch dies sollte man bald möglichst durch tierärztliche Untersuchungen abklären lassen hierzu gehören ein Blutbild zur überprüfung der Organwerte und gegebenfalls eine Röntgen untersuchung.Gegen den Durchfall können sie ihm noch lauwarmen Schwarz-oder Kamillentee anbeiten,ferner Nux vomica D6 und Okoubaka D6 je 3xtgl 6-8 Globuli und etwas heilerdezum futter geben,erhalten sie alle rezeptfrei in der Apotheke.als futter erst morgen wieder etwas anbeiten damit der darm erst einmal zur Ruhe kommt und dann Schonkost bestehend aus gekochten Hühner-oder Putenfleisch mit gekochten Reis und körnigen frischkäse in kleinen Portionen 43-4x anbieten.und für die nächsten 3-4 tage geben.Die von ihnen beschriebene Symptomatik kann von Bauchschmerzen kommen oder aber von einem Problem von der Wirbelsäule ausgehend wie eingeklmmter Nerv,Bandscheibenproblem,dies läßt sich aber nur über eine tierärztliche Untersuchung genauer abklären.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde