So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2574
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Wir haben einen kleinen Mischling ca. 5 kg schwer.Er ist jetzt

Kundenfrage

Wir haben einen kleinen Mischling ca. 5 kg schwer.Er ist jetzt 3 Jahre alt.Letzte Woche war der Hund bei meinem Bruder für 4 Tage.Er hat dort viel gelaufen und war sehr aktiv.Jetzt seit 3 Tagen muss er gegessenes nach ca einer halben Stunde erbrechen. Er schläft jetzt viel.Ansonsten nicht besonders auffällig.Er geht mit spazieren, macht sein Geschäft ganz normal.Der Stuhlgang sieht auch normal aus.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Frage, die ich gerne beantworte.

Ihr kleiner Hund scheint eine Magenschleimhautentzündung zu haben.

Sie sollten ihm für 1 Woche Schonkost geben. Das ist Huhn/Pute, abgekocht, mit Reis und Hüttenkäse.

Zusätzlich geben SIe ihm Nux vomica D6, 3 x 5 Globuli tgl. Auch MCP, Dosierung 0,1 - 0,3 mg pro kg Hundegewicht, kann ihm helfen.

 

Sollten das Erbrechen nicht schnell aufhören, sollten SIe bei Ihrem Tierarzt einen Termin zur Untersuchung ausmachen. Eine Blutuntersuchung würde notwendig sein, um eine Diagnose zu stellen.

 

Ich hoffe, meine Antwort hat Ihnen geholfen. Wenn SIe weitere Fragen haben, werde ich sie Ihnen gerne beantworten.

 

Wenn SIe keine Frage mehr haben, vergessen Sie bitte nicht, meine Antwort zu bewerten durch Klicken auf ein positives Smiley, damit JA meine Arbeit bezahlen kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

 

 

 

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Fragesteller,

 

Sie haben noch eine Frage? Bitte stellen Sie diese, damit ich sie Ihnen beantworten kann.

Sollten alle Fragen beantwortet sein, seien Sie fair und klicken Sie bitte auf eines der positiven Smileys (Frage beantwortet, Informativ und hilfreich, toller Service). Dadurch bewerten Sie meine Arbeit und ich kann von JA bezahlt werden. Auf diesem gegenseitigen Vertrauen beruht das Prinzip von JustAnswer.

 

Vielen Dank im Voraus!

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde