So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

hallo Herr Dr. Kind, in meiner Frage ging es um unsere Hündin

Kundenfrage

hallo Herr Dr. Kind, in meiner Frage ging es um unsere Hündin die eine zu schnelle Atmung hat. Sie hatten mir darauf auf meine Frage eine Antwort gegeben und zur Alternative 3 Medikamente vorgeschlagen. Diese Medikamete habe ich, doch wie sind diese Medikamente
anzuwenden und wofür sind sie?
Mit freundlichem Gruß
Wolfgang Kemnitz
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Herr Kemnitz,
prima, daß sich die Atmung normalisiert hat.
Jetzt weiß ich um welche Frage es geht.
Vorgeschlagen hatte ich;
- Phosphorus D6 und Echinacea D1 je 3x täglich 5 Globuli,
- 5 Bachblüten-Rescue-Tropfen alle 2-3 Stunden
--Adaptil-(DAP-)Spray und/oder DAP-Verdampfer / Halsband (beide ceva-Pharma, Tierarzt): enthält für uns nicht riechbare beruhigende Duftstoffe (Pheromone), die säugende Hündinnen zur Beruhigung ihrer Welpen absondern, bei Tierarzt oder online erhältlich
- Rescue-Bachblütentropfen (2x täglich für 10 Tage , heute alle 2-3 Stunden)
-Zylkene (beruhigende Stoffe aus Milch, wirkt allgemein angstreduzierend, gibt´s beim Tierarzt oder online), Zylkene gibt man 1x tgl., welche Stärke des Medikamentes haben Sie denn? (75 mg oder 225 mg) Wieviel wiegt Ihr Hund?

Bitte sagen Sie noch mal genau, zu welchem Medikament Sie Fragen bzgl. der Dosierung haben. Danke.

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind