So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

hallo, ich bin ziemlich verzweifelt. mein hund wird jede

Kundenfrage

hallo,
ich bin ziemlich verzweifelt.
mein hund wird jede nacht wach und ist unruhig und schmatzt,teilweise hechelt er auch.das ganze geschieht meistens um drei uhr morgens,er findet dan zwei bis drei stunden kaum ruhe und danach schläft er tief und fest bis ca neun uhr.
liebe grüsse,miriam
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ist das Verhalten allmählich entstanden oder hat es plötzlich begonnen? Gab es irgendwelche besonderen Vorkommnisse (Familie, Umgebung, Erlebnisse...)? Gibt es läufige Hündinnen in der Nähe? Kann er auch Hartes normal fressen? (ansonsten könnten Zahnschmerzen die Ursache sein). Häufigster Grund für nächtliche Unruhe bei älteren Hunden sind aber Herzprobleme, die oft besonders nachts zu Beschwerden führen. Ein Hinweis kann die Atemfrequenz in Ruhe sein (sollte unter 35/Minute liegen).

Insbesondere folgende organische Ursachen kämen in Frage:

-Sauerstoffmangel durch Herzfehler oder zu wenig rote Blutkörperchen (dann würden tagsüber aber bläulich-blasse Schleimhäute, Kurzatmigkeit, schnelle Erschöpfung etc. auffallen), Abhören-Lassen, evtl. Herz-Ultraschall; Fortekor und Vetmedin sind gute Medikamente zur Herzunterstützung

-Durchblutungsstörung des Gehirns, das Medikament Karsivan (msd-intervet) hilft oft gut bei Desorientierung und Unruhe in Folge von Durchblutungsstörungen des Gehirns

-Vorboten von Krampfanfällen, zeigt Ihr Hund Krampfneigung, abnormes Suchverhalten oder ähnliches?

-Hirntumor, ließe sich nur durch CT/MRT sicher feststellen/ausschließen.

-plötzliche Schmerzen: schleckt sich Ihr Hund irgendwo vermehrt? (Hinweis auf Schmerzort), evtl. auch mal die Analbeutel (Duftdrüsen am After, die sich manchmal entzünden) kontrollieren lassen. Kann er Hartes normal kauen? Bitte gegen Zähne klopfen (falls gefahrlos möglich), um festzustellen, ob irgendwo Schmerz vorliegt. Auch Arthrosen oder Wirbelsäulenprobleme sind mögliche Ursache

- Hormon- oder Stoffwechselstörung, dann eher allmähliche Verstärkung der Unruhe; z.B. bei Schilddrüsenüberfunktion oder -unterfunktion Diagnose durch Blutuntersuchung möglich, Bitte Geriatrisches Profil anfertigen lassen (alle wichtigen Organe incl. Schilddrüse und Großes Blutbild (zum Aufspüren unerkannter Entzündung). Auch ein hormonell aktiver Hodentumor wäre möglich (sind beide Hoden gleich groß? Verhalten sich andere Hunde anders gegenüber Ihrem Hund?)

Falls es nicht besser wird: Bitte stellen Sie Ihren Hund Ihrem Tierarzt vor. Zur weiteren Diagnose sind Herzuntersuchung, Blutuntersuchung und evtl. bildgebende Verfahren (Röntgen, für einen Hirntumor sogar CT/MRT ) sinnvoll.

Zunächst sollten mögliche körperliche Ursachen (Herz...) ggf. behandelt werden.
Folgende Maßnahmen können Ihren Hund unterstützen:
1.Verhaltenstraining:
-Der Liegeplatz Ihres Hundes soll noch mehr als bisher zu seinem Lieblingsplatz und Ruhepol werden:
-Füttern Sie Ihren Hund nur auf seinem Lieblingsplatz
-Starten Sie jedes Spiel und jeden Spaziergang nur von diesem Platz
-Spielen Sie nur in dem Raum mit ihm, in dem sich der Lieblingsplatz befindet
-Wenn Sie ohne Hund außer Haus waren, gehen Sie ohne den Hund zu beachten zu seinem Lieblingsplatz, erst hier dürfen Sie Ihren Hund begrüßen und ausgiebig loben


- Beschäftigen Sie Ihren Hund möglichst viel, so wie Sie es ja schon machen (Spazieren, Spiele, Suchspiele ( einen Teil des täglichen Futters suchen lassen). Hilfreich sind insbesondere Suchspiele, da sie das Selbstbewußtsein des Hundes stärken und der Hund lernt, sich auf etwas zu konzentrieren. Schwierigkeit allmählich steigern und bei Erfolg loben (der Futterbrocken an sich ist natürlich auch schon eine Belohnung)

- Wichtig ist es den Hund in der ruhigen Zeit zu loben und das Heulen möglichst zu ignorieren (beruhigendes Zureden wirkt leider eher verstärkend) oder eine Aufgabe zu stellen.

2. Medikamente

Bei Schmerzen als Ursache: Metamizol 30mg/kg (z.B. Novalgin), 2-3x tgl. , baldmöglichst tierärztliche Abklärung

Unterstützen könnte man eine Verhaltenstherapie mit folgenden Medikamenten:

Unterstützen könnte man die Verhaltenstherapie mit folgenden Medikamenten:
-Bachblüten-Rescuetropfen (10 Trofen auf 10 ml Wasser, davon 4x täglich 5 Tropfen, sowie bevor Sie zu Bett gehen) wirken angst- und unruhereduzierend
-Arsenicum album D6 3x tägl. sowie bevor Sie zu Bett gehen und bei Beginn der nächtlichen Unruhe 5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern, evtl. mit etwas Wasser Spritze ins Maul geben.
-Adaptil- (DAP-) Pheromon-Verdampfer (wird in die Steckdose gesteckt und verbreitet für uns unriechbare beruhigende Duftstoffe, die säugende Hündinnen zur Beruhigung ihrer Welpen absondern, 4 Wochen lang; . (ceva-Pharma, gibt´s beim Tierarzt)
--Zylkene (wirkt allgemein Angst reduzierend, enthält beruhigende Stoffe aus Milch, gibt´s beim Tierarzt), ein anderes sehr gut verträgliches Mittel ist Relaxan (u.a. verschiedene Aminosauren, cp-pharma)

- Falls Sie mit diesen Mitteln nicht weiterkommen, könnte man auch Angst reduziernde Medikanmente wie Clomicalm oder Selgian einsetzen, diese Mittel gibt es aber nur beim Tierarzt. Die volle Wirkung dieser Mittel tritt erst nach etwa 3 Wochen ein..

Außerdem wie schon gesagt das die Gehirndurchblutung verbessernde Karsivan.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße XXXXX XXXXX

Udo Kind


PS: auch die festgestellten Leberprobleme könnten von einer Herzinsuffizienz bedingt sein, daher bitte baldmöglichst gründliche Herzuntersuchung (incl. Röntgen) durchführen lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

vielen dank für ihre schnelle antwort.


das herz wurde untersucht und ist laut ta in ordnung.


nevio hatte vor ca einem jahr das erste mal einen art anfall beim spazierengehen.


die anfälle häuften sich und zuletzt hatte er sieben anfälle in einer stunde.


der ta setzte dann luminal an wodurch die anfälle zwar gemildert aber nicht unterdrückt wurden.diese hörten erst auf als er zusätzlich prednisolon bekam.


seit ende september ging es ihm immer schlechter und die blutergebnisse ergaben ebenganz schlechte leberwerte.


das luminal wurde abgesetzt bzw ausgeschlichen und seine leberwerte sind inzwischen besser,nicht gut aber besser.


er bekommt nun aktuell an medis:mo 5mg prednisolon,1 karsivan 50mg,1/2 amoxiclav 200mg und 2 gastricumeel.mittags 2 gastricumeel und abends 1 prednisolon 5mg,1/2 amoxiclav200 mg,2 gastricumeel und 1 epato.zusätzlich mo und ab 4ml laktulose.


ich war schon bei drei verschiedenen tierärzten von denen zwei ihn schon einschläfern wollten.es geht ihm aber bis auf die nächtliche unruhe und die unruhe direkt nach dem essen abends nicht total schlecht.


könnte man abends vielleicht ein herzmedikament ausprobieren?


ich weiss es ist schwierig auf diesem weg zu helfen aber momentan sind sie meine hoffnung.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wie wurde das Herz denn bisher untersucht?
Nur mit Abhören oder auch schon geröntgt und/oder ein Ultraschall gemacht?
Am Besten wäre, wenn Sie (noch mal?) einen Ultraschall (oder auch eine Röntgenaufnahme von Herz und Lunge Ihres Hundes machen lassen, um festzustellen, ob :
- der Herzmuskel verdickt ist ("hypertrophe Kardiomyopathie")
- der das Herz vergrößert und "ausgeleiert" mit dünner Herzwand ist ("dilatative Kardiomyopathie")
- sich Wasser in der Lunge angesammelt hat (Lungenödem). Das Abhören mittels Stethoskop liefert schon erste Anhaltspunkte.

Je nach Befund müßte
-bei Lungenödem ein Diuretikum (Furosemid, Dimazon oder Spironolacton, Prilactone) gegeben werden
- bei hypertropher Kardiomyopathie (zu dicker Herzmuskel) ein ACE-Hemmer (z.B. Fortekor, Benazepril)
- bei dilatativer Kardiomyopathie (dünner schlaffer ausgeleierter Herzmuskel) Pimobendan (Vetmedin, Boehringer) gegeben werden.

Pimobendan entlastet wie ein ACE-Hemmer das Herz durch Senken der Nachlast, verstärkt aber gleichzeitig auch die Kontraktionskraft des Herzens.

Ein ACE-Hemmer entlastet das Herz , indem es im Körper die Gefäße weiterstellt und den Blutdruck senkt ("Senken von Vor- und Nachlast"). Die Dosierung beträgt z.B. bei Benazepril normalerweise 0,25 - 0,5mg /kg 1-2 x tgl. (je nach Schwere der Erkrankung und Symptomatik). Nähere Infos finden Sie hier: http://www-vetpharm.uzh.ch/wir/00008654/1755__F.htm

Vetmedin (Pimobendan) senkt einerseits ähnlich wie ein ACE-Hemmer die Vor- und die Nachlast, erhöht aber gleichzeitig auch die Kontraktionskraft des Herzens. http://www-vetpharm.uzh.ch/wir/00011842/8367__F.htm

Unterstützend könnten Sie selbst Crataeguslösung (DHU), 3x täglich 0,75 ml und Cralonin (Heel) 3x täglich 10 Tropfen geben; Wasser in der Lunge ist, wäre zusätzlich die Gabe von Apocynum D6 3x tägl. 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli -unabhängig vom Fressen gegeben- sinnvoll (in stärkeren Fällen aber unbedingt ein Diuretikum erforderlich).

Freundliche Grüße,

Udo Kind
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie denn noch eine Frage?
Ansonsten wäre es nach so vielen Informationen wirklich angemessen und fair zu Mindest neutral zu bewerten. Nur durch eine Zusammenarbeit in gegenseitigem Vertrauen kann ein Forum wie justanswer funktionieren. Leider können sich die meisten Experten keine Gratisauskunft leisten und zulässig ist sie für Tierärzte nach Berufsrecht auch nicht
Danke für Ihr Verständnis und Ihre hoffentlich doch noch erfolgende neutrale oder positive Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo nochmal,
Habe mir heute die Cranolin-Tropfen besorgt.kann ich die ins Futter geben?
Viele Grüße
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Cralonin ist ein homöopathisch-pflanzliches medikament.
Homöopathische Mittel werden auch schon über die Maulschleimhaut aufgenommen (als Mensch lutscht man Tropfen / Globuli / Tabletten für 1-2 Minuten). Daher möglichst unabhängig vom Fressen geben. Mindestens ½ Stunde vor oder nach dem Fressen geben. Gut funktioniert oft die Gabe auf einem (Plastik-)löffel mit etwas Futtersauce, Fleischbrühe oder Thunfischsaft. Oder einfach mit Spritze etwas Wasser mit einer Spritze ins Maul geben. (Cralonin nicht unverdünnt, da leicht alkoholhaltig schmeckt es Hunden nicht)

Freundliche Grüße & danke für Ihre positive Bewertung,

Udo Kind

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4923
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    4670
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1928
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1681
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    132
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    707
    Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    165
    Tiermedizinerin mit Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde