So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16081
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Hund ist 11 Jahre alt und bekommt Cardisure 5 mg 2 Tbl.

Kundenfrage

Unser Hund ist 11 Jahre alt und bekommt Cardisure 5 mg 2 Tbl. tgl., Ramipril 5 mg/25 mg 1 Tbl. tgl. sowie Dimazon 40 mg 2 Tbl. morgens und 2 Tbl. abends. Wir sollen das Dimazon ab morgen nicht mehr geben. Ich merke jedoch, dass der Hund etwas zum Entwässern benötigt, Kann ich Dimazon weitergeben oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?Vielen Dank. Christa Küther
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Leider gibt es keine brauchbare Alternative zu Dimazon (andere Medikamente zu dem Zweck haben den gleichen Wirkstoff). Dimazon kann einige Zeit gegeben werden, ist aber nicht zur dauerhaften Anwendung gedacht. Sprechen Sie mit Ihrem TA vor Ort, wenn Sie die Therapie noch einige Tage vorsetzen möchten.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde