So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16238
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Morgen, meine Hündin,Labrador- Belgischschäferhund-

Kundenfrage

Guten Morgen,
meine Hündin,Labrador- Belgischschäferhund- Mix läuft seit ca einer Woche steifeinig,liegt viel herum und ist beim Gassigehen schnell ermüdet. Desweiteren ist sie kurzatmig geworden bei ca 35 kg Körpergewicht. Ich war am Montag schon beim Tierarzt. Sie erhielt Cortison und eine Schmerzspritze. Sie muss jetzt über 10 Tage 1,5 Tabletten einnehmen. Was kann ich noch für sie tun,ich habe noch keine Besserung feststellen können. Mir tut es so unendlich weh wie sie leidet, da ich selbst mit Arthrose und Knochenerkrankungen anhänge. Liebe Grüße XXXXX XXXXX mal Danke XXXXX XXXXX Antwort. Kerstin Böhm
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Grundsätzlich ist die Behandlung durch Schmerzmittel die beste aktuelle Vorgehensweise um dem Hund zu helfen. Die Schmerzmittel sollten allerdings nach 2-3 Tage merklich wirken. Die Symptome sollten sich dementsprechend bessern. Ist dies nicht erkennbar, sollte ggf. nach Rücksprache mit dem TA vor Ort die Dosis noch erhöht werden. Zusätzlich können Sie mit Traumeel, Zeel und Arnika D6 Globuli unterstützen.

Wurde Lunge und Herz untersucht? Die Ursache kann auch an einem Problem in diesem Bereich liegen. Besonders die Kurzatmigkeit kann darauf hindeuten.

Ich empfehle Ihnen, weitere Untersuchungen machen zu lassen und die genaue Ursache der Schmerzen zu finden.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich danke Ihnen für die Beantwortung meiner Frage. Ich werde noch heute beim Tierarzt vorbei schauen und Ihren Rat befolgen, was die Kürzetmigkeit betrifft.


Liebe Grüße von der Ostsee aus Mecklenburg- Vorpommern und alles Gute auch für Sie


Kerstin Böhm

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde