So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Tierarzt
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Tag,ich hab da eine Frage meine Hündin mischling wurde

Kundenfrage

Guten Tag,ich hab da eine Frage meine Hündin mischling wurde gestern vom stefortterrier am brustbereich gebissen.war auch beim Tierarzt Sie hat penicillin eine spritze bekommen und die bisswunde wurde frei rasiert.ich bin zum ersten mal bei diesem Tierarzt gewesen .bin einwenig verunsichert da er meinte die wunde muss offen bleiben .man sieht 2 tiefe löcher von zähnen hab heute festgestellt das wundwasser aus der wunde austritt.kann ich die wunde desinfizieren oder soll ich die wunde abdecken?wie soll ich vorgehen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

 

wenn der Hund nicht an der Wunde schleckt oder beim Liegen die Wunde mit Dreck in Berührung kommen könnte, ist es in Ordnung, wenn sie offenbleibt und Luft dran kommt. Falls eine Verschmutzung der Wunde möglich ist, würde ein leichter Verband sinnvoll sein, wichtig ist aber, daß der Verband atmet, da unter luftdichten Verbänden die Wundheilung in der Regel länger dauert als bei Luftkontakt.

In die Wunde könnte man einen Leukasekegel einlegen (ein lokales Antibiotikum). Falls die Wunde morgen früh immer noch stärker nässt, würde ich sicherheitshalber noch mal zum Tierarzt gehen und die Wunde evtl. noch mal spülen sowie einen solchen Leukasekegel einlegen lassen.

Wissen Sie welches Antibiotikum injiziert wurde? (Antibiotikainjektionen wirken verschieden lang , zwischen 1 Tag und 14 Tage).

 

Da Wunde infiziert ist, wäre in den ersten 3 Tagen Jodlösung mehrmals täglich sinnvoll (Betaisodona oder Vetsept). Solange nässend: keine Salbe, sondern Jodlösung.


Messen Sie bitte sicherheitshalber rektal die Temperatur (normal 38°-39°). Insbesondere bei Fieber, gestörtem Allgemeinbefinden oder deutliche Empfindlichkeit der Wunde sollten Sie bitte noch mal zum Tierarzt gehen.

Ein Verband sollte auf jeden Fall luftdurchlässig sein. Gut wäre als Leckschutz ein Halskragen aus Schaumstoff mit Lederummantelung (z.B. von Rebopharm) oder evtl. auch ein Halstrichter.

Unterstützend können Sie noch folgendes tun:
- Calendula D2 (abwehrsteigernd) und Silicea D6 (untestützt die Ausleitung) je 3x täglich 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli, nüchtern ins Maul geben oder mit etwas Wasser mit Spritze ins Maul geben.
-lassen Sie Ihren Hund möglichst viel trinken (evtl. Fleischbrühe).

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

 

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde