So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16478
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Abend! Ich habe meinen Yorkshireterrierwelpen im Verdacht

Kundenfrage

Guten Abend!

Ich habe meinen Yorkshireterrierwelpen im Verdacht einen benutzten Tampon gefressen zu haben, bin ins Bad gekommen und der Mülleimer lag auf dem Boden und er hat darin rumgewühlt.. er hatte vorher schon einen erwischt, aber den konnte er anscheinend nicht ganz runterschlucken und den habe ich natürlich sofort entfernt. Wegen dieser Tatsache denke ich ja irgendwie, dass er zu klein dafür ist, einen ganzen benutzten Tampon zu schlucken, Sorgen mache ich mir natürlich trotzdem...
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wie geht es ihrem Hund jetzt? Wenn er bisher keine weitere Symptome wie Erbrechen zeigt würde ich ihnen raten ihm heute leicht verdauliches zum Fressen in kleinen Portionen wie z.B. gekochtes Huhn mit Reis.Achten sie auch daraug ob er Kot absetzt,da es leider durch den Tampon auch zu einem darmverschluss kommen könnte,die Anzeichen sind Erbrechen oft kein oder nur wenig Kotabsatz.Sie können ihm auch etwas Öl,Leinen-Rapsöl ins Futter geben,dies fördert die Darmperistaltik.Wenn sie noch fragen dazu haben antworte ich gerne nochmal.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo!


 


Bis jetzt verhält er sich normal, hat auch Kot abgesetzt,zeigt kein Verhalten, das er nicht sonst auch hätte... Danke für den Tipp, ich habe ihm heute auch etwas Öl gegeben, Erbrochen hat er auch überhaupt nicht, gestern hat er zwar Anzeichen von Erbrechen gezeigt, aber nur kurz nachdem ich ihm den 1. blutigen Tampon entrissen habe...


 


lg,


Lea Gawlick

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Ich denke, dann hat er nicht viel / nichts von dem Tampon gefressen. Beobachten sie aber weiter.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin