So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16178
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, bei meinem 15 1/2 jährigen Malinois wurden bei einem

Kundenfrage

Hallo, bei meinem 15 1/2 jährigen Malinois wurden bei einem großen Blutbild letzte Woche folgende starken Abweichungen festgestellt, wegen derer er jetzt Lanitop 2xtgl. 2 Stück nehmen soll. Diese Werte CK und LDH waren bisher immer im grünen Bereich. Letzte Blutprobe davor war im Juni. Die Werte waren jetzt folgendermaßen: LDH 1906 normal <159 CK 925 <378 Kann es sein, dass sich die Werte so schnell verändern ? Sollten lieber noch andere diagnostische Untersuchungen stattfinden? Viele Grüße XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in jeden Fall sollte man nicht anhand des Blutbefundes ein Herzmittel wie Lanitop geben,wie war sein Herzbefund,man sollten das herz in jeden Fall genasuer untersuchen,Roentgen,Herzultraschall machen lassen,insbesondere wenn man beim Abhoeren eine Auffaelligkeit gehoert haben sollte.Ich würde ihnen daher in Jeden Fall raten dies bei einem Kollegen entsprechend abklären zu lassen,bevor man ein Herzmedikament wie Lanitop gibt.

Beste Grüsse und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kann ich sofort mit Lanitop aufhören oder könnte das Probleme geben?

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

wenn ihr Hund keine Herzprobleme bisher hattte oder jetzt zeigt,meist bverbunden mit Husten ,angeschlagenheit etc würde ich die Lanitop bis zu einer genaueren abkärung absetzten.Sollten jedoch bestehende herzprobleme bekannt sein dann würde ich empfehlen das Herzpräparat erst einmal weiter zu geben ,aber dennoch schnellst moeglich eine genaue tierärztliche untersuchung durchführen lassen.

Beste Grüsse und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde