So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16250
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

guten morgen mein Hund hat einen sehr harten bauch und jault

Kundenfrage

guten morgen
mein Hund hat einen sehr harten bauch und jault auch immer zu,läuft sehr aufgeregt hin und her.glaube kann sein grosses Geschäft nicht tätigen was kann ich jetzt tun
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

suchen sie bitte heute bals moeglichst einen Tierarzt auf damit er untersucht und gezielt behandelt werden kann,folgende ursachen kommen in Frage:

-eine Verstopfung
-ein fremdkoerper
-eine Magendrehung
-ein anderes organisches Problem im Bauchraum

Sie koennen ihm Nux vomica D6 Globuli 3xtgl 8-10 Globuli,anfangs 5 stück stdl.,ferner ihm eine warme Wärmflasche auf den Bauch geben,nicht heiss und ihm etwas lauwarmen Kamillentee zum trinken geben.Bei Verstopfung hilft die gabe von Milch oder auch l wie sonnenblumen-oder Rapsoel etc.Sollten sie buscopanzäpfchen im Hause haben koennen sie ihm ein halbes Zäpfchen rektal eingeben,dies wirkt krampfloesend.

Beste Grüsse und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


hallo ich habe ihm vorhin Traubenzucker und milch gegeben.


kann leider erst heute nachmittag zum Arzt.er liegt nur noch,fipt nicht mehr raus mag er auch nicht mehr gehen. in der zwischen zeit hat er die milch ausgebrochen und einmal gekotet.der bauch ist leider immer noch hart.


 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

Milch sollten sie ihm nicht geben,da diese für Hunde schwer verdaulich ist.Es wäre in jeden Fall ratsam soschnell wie moeglich zum Tierarzt zu gehen,da er dringend tierärztlich versorgt werden müsste,Infusionen,ferner geerngt um eine genaue dIagnose zu erhalten.Geben sie ihm etwas lauwarmen Kamillentee zum Trinken ein,ferner eine warme Wärmflasche s.o.,mehr koennen sie selbst leider nicht für ihn tun,da er tierärztlich versorgt werden muss.

Beste Grüsse und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hunde