So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.

Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 16394
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Abend, ich lebe in Südfrankreich, auch zusammen mit

Kundenfrage

Guten Abend,
ich lebe in Südfrankreich, auch zusammen mit 2 Labradorhündinnen, die beide 2x pro Jahr mit Halsbänder von "Scalibor" versorgt werden. Reicht das aus, als Schutz gegen die Sandmücke? Von wann bis wann soll geschützt werden (Außenthemperatur?)? Ist die Impfe ratsamer, oder belastet das injizierte Gift den Hund stark?

Vielen Dank
W. Stolle
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hunde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

eine Prophylaxe gegen die Sandmücke ist in jeden Fall ganz jährlich zu empfeheln,d.h. 2 halsbänder im Jahr,da eines 6 Monate Schutzwirkung hat wäre empfehlenswert.Scalibor ist dazu auch sehr gut geeeginet.Es gibt aber seit kurzen auch eine Impfung gegen die Leishmaniose,welche ich in einem Gebiet wo die Sandmücke gehäuft vorkommt,Südafrika zählt herizu ,auch zusätzlich empfehlen,da die Impfung kein 100% schutz dagegen ist,in Kombination mit der Prophylaxe mit Scalibor dann aber eine sehr gute Schuzwirkung darstellt.Die Impfung wird von den Hunden auch sehr gut vertragen,es muß hierzu zunächst eine grundimmunisierung erfolgen und eine regelmäßige jährliche nachimpfung.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin